Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  (Permalink
Alt 19.06.2019, 09:28
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.276
Standard AW: Fritz!Box an Fremdrouter - keine Internetverbindung!

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Den LAN 1-Port der 7320 mit einem x-beliebigen LAN-Port des OpenWRT.

Werde morgen mal Screenshots machen, wie ich den 7320 konfiguriert habe. Aber ich denke ich habe alles richtig gemacht, weil es ja mit einer anderen FB als Master funktioniert, nur mit dem OpenWRT-Router halt nicht. Der hat auch komische Einstellungen bei der Firewall, die ich nicht so ganz begreife.

Naja, egal.

GN
+1 wegen Screenshots . Was ich eigentlich ausschliessen mochte, ist, dass Du einen LAN-Port der FB an einen LAN-Port des OpenWrt-Routers angeschlossen hast. Mit Deinen zwei unabhängigen Subnetzen, musst Du Routing zwischen beiden konfigurieren. Wenn die FB als vollwertiger Router arbeitet und der LAN-1-Port der FB als logischer WAN-Port agiert (und die FB ihre externe Adresse per DHCP ueber LAN1 bezieht und selber NAT macht) dann sollte das eigentlich so klappen und die Firewall des OpenWrt Routers sollte keinen Einfluss haben (ausser, dass Du vielleicht STUN konfigurieren solltest).
Theoretisch scheint mir eine Konfiguration der FB als Client im normalen Subnetz des OpenWrt Routers jedoch einfacher, habe aber keine praktischen Erfahrungen mit FritzBoxen (zumindest nicht während der letzten 10 Jahre).

Gruss
P.
Mit Zitat antworten