Einzelnen Beitrag anzeigen
  #30  (Permalink
Alt 16.01.2018, 07:01
Niro96 Niro96 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2016
Beiträge: 39
Standard AW: Erfahrungen mit TP-Link VR2800v

Der Asus schlägt sich ganz gut. Ich muss dazu sagen, das ich nicht all zu viel damit mache. Er ist eingestellt mit Internet und ich kann telefonieren. Und Entertain läuft nachdem einstellen mit VLAN 7 auch. :-)

Der TP-Link verlor immer das DSL Signal und bootete öfter mal neu, wenn ich Entertain genutzt habe.
Aber der TP-Link hat bei mir die Anrufer angezeigt. Und durch ein langes drücken auf das Telefonbuch, hat er auch das auf dem Router gespeicherte Telefonbuch angezeigt.

- nur max. 16 Port-Weiterleitungen (+64 über UPnP - sofern die Geräte das können)
- Man kann keine Namen für die Hosts (z.B. für statische IPs) vergeben
Das nutze ich leider nicht.

Aber es gibt eine neue BETA. Vielleicht mal testen.
http://tp-link-support.de/firmware/Archer_VR2800V/



Gruß
Niro96
Mit Zitat antworten