Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  (Permalink
Alt 14.09.2013, 17:47
Slowking Slowking ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.02.2002
Beiträge: 1.112
Provider: 1&1 (Telekom)
Bandbreite: 100/33
Standard AW: Fax-Gerät an ISDN-Anlage über FB7390 an IP-Anschluss

Ist natürlich auch irgendwie die Frage ob das den riesen Aufwand überhaupt noch wert ist.
Kannst du den ganzen Kram nicht einfach direkt an die Fritzbox hängen und die Anlage in den Ruhestand schicken? Man weiß ja eh nicht wie lang so ein altes Ding noch hält.

Wenn ich das richtig verstanden habe hast du nur ein ISDN Telefon. Das könntest du an den S0 hängen und das Faxgerät an einen analogen Anschluss an der Fritzbox.
Bleiben noch die anderen Analogtelefone... Ich würd mal schätzen, dass die meisten schnurlos sind. Die könntest du direkt an der Fritzbox anmelden. Dann hast du noch einen Analoganschluss frei, falls da doch noch ein schnurgebundenes Analogtelefon bei ist.
Nur mal so als Idee.
Mit Zitat antworten