Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  (Permalink
Alt 26.06.2013, 19:00
Monti Monti ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Köln
Beiträge: 47
Provider: Netcologne
Bandbreite: 102400/5120
Standard Fritzbox 7570 ausgetauscht zu 7390, aber keine 100Mbit

Hallo erst mal, bin neu hier hatte schon einiges gelesen und habe mir so meist selber helfen können.

Jetzt habe ich aber eine Frage.

Bin bei Netcologne und habe 100Mbit, aber ganz normal nur über TAE Dose, kein Splitter dran nichts.

Mit der 7570 die ich von NC bekommen habe, habe ich maximal 60Mbit halt gehabt, was wohl an den Router liegt, das habe ich auch mittlerweile verstanden.
Die Synchronisation hatte aber 100Mbit in der Fritz angezeigt. So weit alles gut.

Nun habe ich mir extra die 7390 gekauft, um das Problem zu umgehen.
Habe die 7390 einfach über die Sicherung von der 7570 eingerichtet, sonst habe ich noch nichts eingestellt.
Die 7390 läuft auch soweit, Telefon geht, Internet, meine ganzen Einstellungen wurden übernommen, dyns, wlan usw. alles super.

Aber jetzt kommt das große aber und zwar habe ich jetzt nur noch eine Aktuelle Datenrate 52680 kbit/s , also 50Mbit, wird auch so in der Fritzbox nur angezeigt.

Verstehe das jetzt nicht, dauert das bis die wieder sich auf 100Mbit Synchronisiert?
Mir wurde auch schon woanders empfohlen, das ich unter Internet->DSL Information->Störsicherheit den Reiter auf "Vorherige DSL-Version verwenden" soll, hat aber nicht gebracht.

Bin etwas ratlos. Würde mich auf eine Antwort freuen.

Hier mal ein Bild von der 7390 noch:



Und mit der 7570:



Und von der NetConnet Premium Box, die besitze ich auch und habe vollen Sync:



Möchte halt die volle bandbreite nutzen aber die nicht über die Netconnect Box von Netcologne.


Oder kann ich nicht einfach die NetConnet Premium Box, als reines Modem nutzen und mich über die 7390 einwählen?

Fragen über fragen...
Mit Zitat antworten