Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  (Permalink
Alt 20.03.2013, 14:43
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: DSL-Technik-Foren-FAQ (Dämpfungsgrenzen Stand Oktober 2012)

Zitat:
Zitat von D S L Beitrag anzeigen
Telekom VDSL verwendet doch immer Annex-B?!
Annex B ist bei VDSL2 die Normierung für Europa, mit/ohne Nutzung des ISDN-Bandes, man müsste da bzgl. Mitnutzung des ISDN-Bandes auf den band plan abzielen, etwa vdsl2-over-pots / vdsl2-over-isdn. KLICK

Richtig ist, dass in Dtl./von der Telekom grundsätzlich vdsl-over-isdn genutzt wird, also die ISDN-Frequenzen bleiben ungenutzt auch bei Schaltung über MSAN. Annex J ist ein ADSL2(+)-spezifischer Begriff, ist nun entsprechen korrigiert auf MSAN anstelle Annex J in dem genannten FAQ-Punkt.

Zitat:
Die Dämpfungsangaben @ 4Mhz Flexprod wären hilfreich.
sind jetzt mit drin in den FAQ, incl. Hinweis auf zusätzliche pauschale GbE-Dämpfungszuschläge und entsprechend reduzierte Reichweite.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten