Einzelnen Beitrag anzeigen
  #818  (Permalink
Alt 10.09.2019, 09:17
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.356
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: Inexio VDSL auf dem Land

Zitat:
Zitat von solidsugar Beitrag anzeigen
Tja wenn er mir aber im gleichen Atemzug sagt, dass ein Inexio Techniker am DSLAM vor Ort war und alles geprüft hat und keinen Fehler feststellen konnte,
Kann ja sogar stimmen. Nutzt aber halt nix, wenn die Leitung Macken hat bzw. ordentlich beschalten ist.

Zitat:
Zitat von solidsugar Beitrag anzeigen
Es kann ja nicht vom Himmel fallen, alles hat eine Ursache.
Definitiv. Nur ob man die Ursache herausfinden und beseitigen kann ist ein anderes Thema.

Also nicht falsch verstehen: Inexio hat genug Macken, das ich nicht scharf auf die bin. Aber sie sind definitiv nicht Schuld an allem
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten