Einzelnen Beitrag anzeigen
  #12  (Permalink
Alt 29.08.2019, 15:52
Benutzerbild von myfan
myfan myfan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 569
Provider: Telekom
Bandbreite: 51,39 / 10,04 Mbit/s
Standard AW: Zubuchung von Hybrid bei Magenta Zuhause M erst nach MLVZ möglich?

Mein Hybrid Anschluss läuft seit Dienstag, komme erst heute aber dazu.



Habe auf Magenta M + LTE 50 gewechselt, bis der Nahbereich hier mal Ausgebaut wird.
VDSL habe ich immer Speedtest um die 47Mbits und 9,7Mbits ... LTE schaltet mir nur 42Mbits dazu

(LT005) Carrier Aggregation bereitgestellt: Informationen zur primären Zelle: <PLMN = "26201", Zellen-ID = 34045698, EARFCN DL = 1300, Frequenz = LTE1800, Bandbreite = 20 MHz, Signalstärke(RSRP) = -94, Signalqualität(RSRQ) = -14>
__________________
VDSL2 17a 49,8 Mbit/s 9,7 Mbit/s G.Vector aus / aus
352m@SNR ↓ 11dB ↑ 13dB
CA@LTE1800 10/20MHz 91,64Mbit/s 17,40Mbit/s
FB7590 FRITZ!OS: 07.12 / Speedport Pro
Mit Zitat antworten