Einzelnen Beitrag anzeigen
  #28  (Permalink
Alt 18.11.2014, 21:50
burnz burnz ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2005
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 1.268
Provider: T-DSL Business/Entertai
Bandbreite: ADSL2+ 16k/VDSL2 16k
Standard AW: "Gearscht": Kein Vectoring für Kunden, die direkt an der Vermittlungsstellen häng

Zitat:
Zitat von blicksnich Beitrag anzeigen
Bei CompanyConnect will die Telekom doch nur die Firmenkunden abzocken. Der Preis steht doch in keinem Verhältis zur Leistung. In 20 Jahren IT habe ich noch nie große Probleme mit DSL oder VDSL gehabt. Wie da der 20 bis 40-fache Preis zustande kommt, konnte mir noch kein Firmenbetreuer bei der Telekom glaubhaft erklären. Geht DeutschlandLAN bei allen direkt angeschlossenen Kunden mit voller Geschwindigkeit und warum hat mir das unser Firmenbetreuer bei der Umstellung von DSL auf VDSL (vor 9 Monaten) nicht gleich angeboten? Stimmt ja, er wollte unbeding CompanyConnect verkaufen und da das der Kunde nicht wollte, braucht man sich ja keine Mühe mehr geben. Die 550 Meter machen es aber eher schlechter, da noch mehr Kunden "gearscht" sind.
Nicht jeder Business Kunde benötigt Internet nur zum reinen Websurfen.
Ich denke da an Server und Standortkoppelung und solche Dinge die durchaus auf niedrige Latenzen oder dedizierte Bandbreite angewiesen sind..
__________________
Business: 1x Deutschland LAN Cloud PBX 50k@VVDSL, 1x Magenta Zuhause M 50k@VVDSL, 1x Cablesurf Glasfaser 200k@GPON
Home City: 1x Wilhelm Tel KOMPLETTANSCHLUSS PREMIUM 100k@VDSL,
1x o2 DSL L Flex 100k@VDSL
Mit Zitat antworten