Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  (Permalink
Alt 03.11.2001, 21:37
Benutzerbild von kazik
kazik kazik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.03.2000
Ort: Berlin-Hellersdorf
Beiträge: 1.217
Provider: 1&1 VDSL
Bandbreite: 50.000/10.000
kazik eine Nachricht über MSN schicken
Frage Warum ist das so? ?Warum zocken die uns so ab? ? kann mir jemand sagen ?

Hi
Ich lasse das ohne Kommentar, bin gespannt auf eure Meinung. Ob ich nur das Anders sehe oder was? Ist Flatrate vom dem aus? Warum zocken die uns so ab? Überall ist Flatrate möglich nur nicht in Berlin.!
Ich habe mich Beschwert, dass viele Kabel - Provider eine echte Flatrate Anbieten nur Kabel Berlin Brandenburg nicht. Das Beste an die Sache ist paar Nummer weiter bekommen die Mieter Internet via Kabel fast Kostenlos für nur 20 € http://www.vmm-wohnbau.de/vmm/index.html !!! Wo ist die Gerechtigkeit ? ? ?


Sehr geehrter Herr KXXX,

bezuglich Ihrer Anfrage zu einer Flatrate bei Internetzugang uber
Breitbandkabel konnen wir Ihnen folgendes mitteilen:

Unser Partner, die Kabel Berlin/Brandenburg, wird, fur uns als HOWOGE aus
nachvollziehbaren Grunden, keine Flatrate anbieten.

Zielstellungen fur die Auswahl eines Anbieters neuer Dienste uber das
Breitbandkabel waren fur die HOWOGE unter anderem:
Die Versorgungsmoglichkeit aller Mieter der HOWOGE mit neuen Diensten
Der Aufbau einer zukunftsfahigen Kabelinfrastruktur mit einer fur die
Zukunft ausreichenden Bandbreite von bis zu 2 Mbps
Ein den Wunschen unserer Mieter entsprechendes Angebot an neuen Diensten,
wie Internetzugang, zu einem angemessenen Preis-Leistungs-Verhaltnis und
einem niedrigen Einstiegspreis

Gerade beim letzten Punkt, dem angemessenen Preis-Leistungs-Verhaltnis,
setzt Ihre Kritik ein. Die Kabel Berlin/Brandenburg bietet einen
Internetzugang mit einer gerechten Abrechnungsform an. So ist man mit dem
Produkt "Fast Internet Access - FIA" immer mit dem Internet verbunden (das
Einwahlen entfallt somit) und dass fur eine einmalig niedrige Grundgebuhr
in Hohe von 5 €. Die Nutzung des Internets wird gerecht nach ubertragenem
Datenvolumen abgerechnet. Fur einen durchschnittlichen Internetnutzer ist
dies ein attraktives Angebot, auch im Vergleich zu angebotenen
Flatrate-Tarifen und zur zeitabhangigen Abrechnung. Im Vergleich zur
zeitabhangigen Abrechnung stellt sich zwar der Grundtarif FIA ca. doppelt
so teuer dar, dafur wird aber eine 30 x schnellere Ubertragungskapazitat
angeboten. Bei Nutzung anderen Tarifformen stellen sich trotz hoherer
Geschwindigkeit in etwa gleiche Kosten wie bei einem ISDN-Zugang ein.

Eine Flatrate ist fur viele unserer Mieter bzw. den Normal-Internetnutzer
nicht attraktiv, da die feste Gebuhr einfach zu hoch ist. Des weiteren
konnte bisher noch kein Anbieter einer Flatrate dauerhaft unter Beweis
stellen, dass ein solches Tarifmodell fur den Anbieter wirtschaftlich ist.
Bei dem Leistungsangebot der Kabel Berlin/Brandenburg kann ein Kunde
theoretisch innerhalb von 24 Stunden ca. 21 Gbyte an Daten aus dem Internet
downloaden. Dies verursacht bei einem Provider oder Internetanbieter
Kosten, die durch eine Flatrate nicht gedeckt werden konnen. Daher ist fur
die HOWOGE nachvollziehbar, dass von der Kabel Berlin/Brandenburg keine
Flatrate angeboten wird.

Im Namen der Kabel Berlin Brandenburg konnen wir Ihnen folgendes einmalige
Angebot unterbreiten:
Eine Kundigungsmoglichkeit nach 3 Monaten statt nach 12 Monaten nach
Beauftragung des Preismodells "Fast Internet Pro" (siehe Anlage)
Eine Einladung der Kabel Berlin/Brandenburg (Unter den Linden 21) und
Vorfuhrung des Produktportfolios

Bei Interesse an diesen Angeboten setzten Sie sich bitte direkt mit der
Kabel Berlin/Brandenburg, Herrn Schmei?er, Tel.: 030/4193-1210, in
Verbindung.

Fur weitere Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen selbstverstandlich zur
Verfugung.

Mit freundlichen Gru?en

HOWOGE
Wohnungsbaugesellschaft mbH


i.V. Mansi


HOWOGE Wohnungbaugesellschaft mbH
Alte Rhinstra?e 8
12681 Berlin

Tel.: 030/5464-0
Fax: 030/5464-1260

E-Mail: mm@howoge.de
Internet: www.howoge.de

Anlage: Eckdaten zum Angebot "Fast Internet Pro" der Kabel
Berlin/Brandenburg

Fast Internet Pro Grundpreis: 49,90 € monatlich
inklusive 2 GByte Datenmenge je Abrechnungszeitraum

Preis fur zusatzliche Datenmenge fur den Anteil uber 2 Gbyte, je
angefangenes MByte je Abrechnungszeitraum ca. 0,02 €

Miete fur ein Kabelmodem (ohne Kaution) 10,00 € monatlich

Quelle : http://www.kabel-bb.de/


Fast Internet Access
Fast Internet
Basic Fast Internet
Flexible

Nutzungsentgelt, je Monat 29,90 Euro
58,48 DM 5,00 Euro
9,78 DM
Im monatlichen Nutzungsentgelt enthaltene freie Datenmenge
Innerhalb des interaktiven Portals (www.kabel-bb.de) unbegrenzt unbegrenzt
Internet 1 GB 0 GB
Preis über freie Datenmenge pro MB
0,03 Euro
0,06 DM 0,04 Euro
0,08 DM
Gerätemiete, je Monat
Kabelmodem 10,00 Euro/Monat
19,56 DM/Monat
Multimedia-Box 10,00 Euro/Monat
19,56 DM/Monat
Einmalige Kosten
Bereitstellung (inklusive Installation bei Ihnen) 75,00 Euro
146,69 DM
Optional: Installation einer Ethernet-Netzwerkkarte in Ihrem PC bei Ihnen (einschließlich Konfiguration der Netzwerkeinstellungen für Fast Internet Access)
100,00 Euro
195,58 DM








__________________
FRITZ!Box Fon WLAN 7362SL VDSL
26.1.1996 Modem 56k+AOL mein Internet Start 1999 ISDN 2003 ADSL 768/2004 ADSL 1000/ 1500/2005 ADSL 3000/ 6000 2006 ADSL2+ 16000 ARCOR / ALICE DSL2007 ADSL2+ ALICE DSL/ 04.10 KD 02.12.2008 ALICE FUN/23.11.09 1&1 VDSL 50000*5.3.12 O2 ADSL2+ 1600*1.11.12 1&1 VDSL 50.000
Mit Zitat antworten