Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  (Permalink
Alt 16.11.2019, 22:39
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.498
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard "Kein Netz" nach Standortwechsel - Netz- oder Geräteproblem?

Seit einigen Monaten tritt ein seltsames Problem beim iPhone 8 auf.

Wenn ich ins Nachbardorf fahre, passiert es relativ häufig (geschätzt 20-40%), dass ich dort nur die Anzeige Kein Netz habe. Das Netz ist jedoch verfügbar, aber das Gerät kann es nicht mehr nutzen.

Ein paar Fakten

- Wechsel ich bei Auftreten vom Problem erneut in den Einzugsbereich einer anderen Basisstation (egal ob zurück Richtung Heimat oder weiter weg) bleibt das Problem bestehen.
- Flugmodus ein/aus hilft nicht.
- Automatische oder manuelle Netzwahl macht keinen Unterschied. Bei der manuellen Netzwahl werden verfügbare Netze gefunden, aber Einbuchen klappt nicht.
- iPhone komplett ausschalten und neu einschalten behebt das Problem.

Aufgefallen ist es mir bisher nur beim Wechsel von meiner Heimat-Basisstation zur Basisstation im Nachbarort. Sonst ist es noch nirgendwo aufgetreten. Hatte auch schon mit dem Apple Support Kontakt und das Gerät komplett zurückgesetzt, was aber nichts gebracht hat.

Problem bestand sowohl mit der alten original Telekom SIM als auch jetzt mit congstar. Mein Vater (iPhone 8 Plus, Telekom original) hat das Problem auch schon gehabt, aber nicht so häufig. Mit Android ist es hingegen noch nie aufgetreten.

Bleiben mir 2 Ideen

- Beide iPhones (8 und das 8 Plus) haben nach fast 2 Jahren eine Macke und Probleme beim Handover.
- Irgendwas im Telekom Netz läuft gelegentlich explizit beim Handover zwischen der Basisstation bei mir im Ort und der Basis im Nachbarort schief, worauf die iPhones mit einer Blockade reagieren, die nur per Neustart behoben werden kann.

Hat schon mal jemand von einem solchen Problem gehört oder Ideen dazu?
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten