Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  (Permalink
Alt 14.09.2013, 02:27
BuggerT BuggerT ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 472
Standard AW: Fax-Gerät an ISDN-Anlage über FB7390 an IP-Anschluss

Danke, auf die Telefonanlage habe ich lange nicht mehr drauf geschaut. Da müsste das Fax aber als analoges Fax konfiguriert sein. Die Verbindung zur Telefonanlage erfolgt über eine serielle Schnittstelle; ich muss erstmal überlegen, mit welchem Rechner ich das noch hinbekomme .

Ansonsten habe ich gerade in der FB T.38 aktiviert (war bislang deaktiviert). Bei Sprachsteuerung tauchte übrigens beim Faxversuch kein Eintrag auf, also nichts von G.711. Lediglich in der Anrufliste sehe ich den Faxversuch (als angenommenen Anruf!).

Was mir auch nicht ganz klar ist. Wenn ich das Fax (übrigens ein Brother MFC-J220) direkt an die FB anschließe, könnte ich unter Telefoniegeräte ein Faxgerät einrichten, das (nur) auf die Faxnummer reagiert. Aber wie verhindere ich dann, dass beim "Anruf" auf diese Nummer die Signale auch an die TK-Anlage weitergeleitet werden? Denn bisher werden doch alle einkommenden Rufe über S0 an die ISDN-Anlage gegeben. Müsste ich da zusätzlich was einstellen?


grtz
BuggerT
Mit Zitat antworten