Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  (Permalink
Alt 04.03.2001, 05:40
radio radio ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.10.2000
Beiträge: 98
Standard Temporäre E-Mail accounts

wer kennt das etwa nicht: man will irgendeinen dienst im internet mal testen, aber: "sie müssen sich registeren." und "die zugangsdaten erhalten sie in wenigen minuten per email". wie wir wissen kommt zusätzlich noch der völlig kostenlose *g* wöchentliche newsletter. bisher hab ich für solche fälle nen wegwerf-account bei nem freemailer angelegt.

geht das irgendwie einfacher?
vielleicht wenn ich nen email-server mal kurz laufen lasse?(die meisten adressentests akzeptieren aber kein user@123.12.123.11)

praktisch wären public mail adressen, deren inbox von jedermann irgendwo im web eingesehen werden können, so in etwa wie bei directbox.com der gastzugang (public@directbox.com) nur da stören sich die meisten email-checker an dem string "public" in der adresse.

kennt vielleicht jemand solche public email adressen, die einfach per www eingesehen werden können? oder was gibt es sonst noch für möglichkeiten dieses "gib mir deine email-addresse"-problem möglichst elegant zu lösen?

---
Grünes Licht ist schon ne feine Sache, vor allem wenn "SYNC" daneben steht....
Mit Zitat antworten