Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  (Permalink
Alt 18.01.2012, 23:18
Conder Conder ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2005
Beiträge: 108
Provider: Netcom
Bandbreite: VDSL 16000/2400
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
ok, in dem Fall könnte sich ein höheres Profil schon lohnen - mit den genannten Checks könntest du nachschauen, ob alternative DSLAM-Betreiber bei dir im Hauptverteiler präsent sind - sonst wird es wie gesagt, nichts.


Was für eine Bandbreite hattest du vor RAM? Bei 768 aufwärts ggf. Chancen auf Annex J/All-IP/ohne Splitter - aber das 2000er-Profil bringt dort nur minimal mehr Upstream, im Downstream nichts; nur ab dem 3000er-Profil würde es sich lohnen (sowohl down als auch up) und das gibt es i.d.R. jedoch nur, wenn mind. 1000er-Fixed möglich wäre/war.

Schön wärs.
__________________
Basisbox: Fritzbox 7412 OS 6.85@VDSL 16000/2400
Repeater: TP-Link W841ND mit OpenWRT
Historie: ab 2001: DSL1000 - DSL 1500 - Annex J DSL2000 - ab 02.01.2019 VDSL 16Mbit (max. 50Mbit möglich)
Mit Zitat antworten