Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  (Permalink
Alt 06.01.2021, 10:48
pufferueberlauf pufferueberlauf ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 6.533
Standard AW: Gelaber und nichts weiter

Zitat:
Zitat von EPEOK Beitrag anzeigen
Wenn sie es denn durchgezogen hätten ... Selbst bei FTTC fehlen Mio. Anschlüsse weil Sie ihre Versprechen nicht im Ansatz eingehalten haben.
Ich kann mich nicht 100% erinnern, aber mein Bauchgefuehl sagt, die T haette auch gar nicht versprochen 100% der TALs mit FTTC zu beschleunigen...
Zitat:
Zitat von EPEOK Beitrag anzeigen

Sogar Anfang 2018 hat mann noch schöööön gelabert von ÜÜÜÜBER 20.000 Haushalten pro Tag die neu mit FTTC versorgt werden.
Klappern gehoert zum Handwerk... Ich vermute mal dass diese Zahl auch gar nicht falsch war (wenn auch sicher nicht fuer alle Tage des Jahres), nur lediglich irrelevant wenn die eigene TAL nicht zu den "betroffenen" gehoert.
Zitat:
Zitat von EPEOK Beitrag anzeigen


Damals waren angeblich 25 Mio. Haushalte erschlossen und 40 Mio. Haushalte hat Deutschland ... man nehme einen Taschenrechner und finde den Fehler

20000 * 365 = 7.3 Millionen, laut https://www.golem.de/news/ftth-telek...12-138424.html hat die Telekom 8.8 Millionen Anschluesse beschleunigt, IMHO scheint die Durchscnittszahl 20K TALs pro Tag fuer 2018 sogar hinzukommen. Die Telekom sagt Ende 2018 waren 26 Millionen TALs umgestellt, wo hast Du die Zahl 25 Millionen fuer 2017 her?


Gruss
P.
Mit Zitat antworten