Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  (Permalink
Alt 23.02.2021, 10:42
Benutzerbild von kball
kball kball ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2003
Beiträge: 4.811
Provider: Telekom SVVDSL&o2Homespot
Bandbreite: bis 219 Mbit netto
Standard Erst geplante geförderte Gebiete abarbeiten!

Zitat:
Für ein aktuelles Projekt, das Glasfaseranschlüsse in weitere 38 Gewerbegebiete bringen soll, ist die Vorvermarktung gestartet.
Warum startet die Telekom ein neues Projekt, wenn sie nicht einmal die alten fertig bringen?

Der Förderbescheid für "mein Gewerbegebiet" wurde 2019 unterzeichnet und jetzt hat die Telekom Zeit bis 2023 auszubauen.

Warum darf sie sich so lange Zeit lassen, während offenbar an anderen Stellen bereits die nächsten Projekte starten?

Das Geld von den Förderbescheiden hat die Telekom sicher in der Tasche.

Die Betroffenen dürfen daher weiterhin mit langsamen 5 MBit ADSL doof aus der Wäsche schauen.

Ich finde es unfassbar was hier abgeht und wie das ganze auch noch wie eine positive Meldung gebracht wird.


https://www.sueddeutsche.de/bayern/b...gabe-1.1799011

"Will bei der Digitalisierung aufs Gaspedal treten"
__________________
T-Mobile Austria gigakraft 5G 500: LTE+5G 500MBit down 50MBit up EUR 60 WARUM NICHT IN DEUTSCHLAND ? Internet -Erleben was uns trennt: https://www.magenta.at/internettarife/5g/ http://www.hot.si/
Immer noch 5Mbit ADSL max. in 500.000 Einwohner Stadt #Schande

Geändert von kball (23.02.2021 um 10:49 Uhr)
Mit Zitat antworten