Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  (Permalink
Alt 21.08.2013, 20:34
matthiasv6 matthiasv6 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2012
Beiträge: 6
Standard Ausbau in 42929 Wermelskirchen?

Hallo zusammen!

Als kurzer Überblick: Das "Hauptdorf" Wermelskirchen liegt langgezogen wie ein Schlauch entlang der B51 zwischen Köln und Wuppertal.
Mittig liegt die alte Post, wo die DSLAMs stehen. Unser Rat und der Bürgermeister haben nur Fahrradwege und Altenheime im Kopf, für die Masse der Bevölkerung tut sich in Sachen Breitband also nichts bis gar nichts.
Die Gebiete an beiden Rändern des Schlauchs sind also ziemlich schlecht versorgt.

Bei uns im Dorf gibt es ein kleines Neubaugebiet, ca. 20 Einfamilienhäuser werden dort gebaut. Gegenüber von der Baustraße wurde letzte Woche folgender Kasten aufgestellt:

Für mich als Laien sieht das aus wie ein Outdoor-DSLAM? Ich wohne etwas oberhalb des "Märchenviertels".

Ca. 500 Meter von mir wurde folgender Kasten (KVZ82 steht auf einem) jetzt auch mit einer Baustellenabsperrung ausgestattet und wird (wahrscheinlich?) auch gegen so einen Kasten ersetzt:




Gibt es hier jemanden, der Ahnung von diesen KVZ's hat? Darf ich mir jetzt auch Hoffnung auf eine flottere Leitung machen? ;-)

Grüße
Matthias
Mit Zitat antworten