Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  (Permalink
Alt 30.11.2014, 23:00
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Root-Verzeichnis - Dateien löschen

Ich denk, es liegt an den Leerzeichen im Namen der Ordner. Jetzt geht's, wenn vor jedem Leerzeichen ein “\“ gesetzt wird. Beim zweiten Ordner fängt der Name mit “-“ an. Das scheint auch ein Problem zu sein.
Mit Zitat antworten