Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  (Permalink
Alt 30.05.2006, 11:11
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Lustige Partyspielchen?

Oder soll's mit Alkohol sein?

Da hätte ich zum einen das Bums-Spiel auf Lager. Zum anderen das Blas-Spiel (keine Ahnung, wie das richtig heißt) oder das "Bodensee(h)"-Spiel.

- Man verabrede eine Zahl, bspw. die Zahl 7. Danach zählt man im Kreis herum von 1 aufwärts - Zahlen mit der verabredeten Ziffer und Zahlen, die durch diese teilbar sind, müssen also ausgelassen werden. Stattdessen muss Bums gesagt werden. Wer einen Fehler macht, nimmt einen großen Schluck aus einer Flasche Berentzen, Jägermeister, whatever.
Bsp: 1, 2, 3, 4, 5, 6, bums, 8, 9, 10, 11, 12, 13, bums, 15, 16, bums, ...

- Man nehme eine Flasche Berentzen, Jägermeister, whatever... und setze einen Packen Karten darauf. Nun muss jeder im Kreis eine oder mehrere Karten von der Flasche herunterblasen. Derjenige, der die letzte(n) Karte(n) herunterbläst, muss Aktion x (bspw. Schluck aus der Flasche) ausführen.

- Man nehme eine Halbe Bier/Radler/whatever und 32 Skat-Karten. Dann vergibt man die Karten im Kreis und jeweils derjenige, der ein Ass erhält, muss eine Aktion ausführen.
1. Ass: Antrinken
2. Ass: So lange trinken, bis man in Kippstellung den Boden sieht
3. Ass: Leertrinken
4. Ass: Nächstes Bier zahlen

Leider habe ich die alle schon lange nicht mehr gespielt. Aber das war früher immer sehr lustig.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten