Einzelnen Beitrag anzeigen
  #20  (Permalink
Alt 12.01.2018, 18:06
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 9.274
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: 200.000er DSL?

Zitat:
Zitat von Choco Beitrag anzeigen
Ist aber dann nicht wirklich fair verteilt, oder?

Da gibts 27 Haushalte im Ausengebiet, die Glasfaser bekommen.
Ein FTTH-Ausbau ist dort meist günstiger als ein entsprechender FTTC-Ausbau.

Zitat:
Zitat von Choco Beitrag anzeigen
Die restlichen 100 + X Höfe und Häuser im Außengebiet müssen dann froh sein, wenn 25 Mbits bei ihnen ankommen.
Der Rest im Ausbaugebiet bekommt weitgehend mindestens (V)VDSL 50, wenn die Telekom ausbaut.

Zitat:
Zitat von Choco Beitrag anzeigen
Wer entscheidet denn sowas? So ein kompletter Glasfaserausbau für die paar Häuser kostet doch unverhältnismäßig viel.
Sitzen diejenigen die Galsfaser bekommen im Gemeinderat? Oder wie kommen die zu der Ehre?
Das bayrische Förderprogramm hat genug Mittel, warum also nicht? Das Förderprogramm wurde erst vor wenigen Monaten um den Höfebonus erweitert.

http://www.schnelles-internet-in-bay.../news/123.html
Mit Zitat antworten