Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  (Permalink
Alt 02.08.2020, 14:54
Paulus Paulus ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.10.2015
Beiträge: 178
Standard AW: Amazon Marketplace: So tricksen ******** Kunden aus

Genau sowas mit dem zuvor direkt beim Händler melden hatte ich Amazon zweimal gemeldet.
Es ist nichts geschehen, die B e t r ü g e r (was ist denn das für ein Schwachsinn, normal geschrieben wird gesternt) waren nach wie vor tagelang auf dem Marketplace.
Sind sie dann doch irgendwann verschwunden, tauchten sie bei den selben Angeboten unter neuen Namen aber mit der selben Forderung auf.
Einen hatte ich dann mal weiter recherchiert, war ein gekaperter Händleraccount, auf Facebook warnte er dann seine Kunden davor das er gekapert wurde und Amazon reagierte tagelang nicht.

Und es waren dutzende die ich davon fand.
Mittlerweile sind sie nicht mehr ganz so offensichtlich.

Hier ein Beispiel, jeder möge sich sein eigenes Urteil bilden.

Die echte Firm in Polen ansässig
http://www.krs-online.com.pl/boarder...rs-199400.html




Und nun plötzlich hier
Handelsregisternummer und UStID identisch. Alles klar.

https://www.amazon.de/sp?_encoding=U...A13GK7YT0FUZJ5


Geändert von Paulus (02.08.2020 um 15:00 Uhr)
Mit Zitat antworten