Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  (Permalink
Alt 01.08.2012, 19:40
citrus50 citrus50 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 541
Standard AW: Was tun mit dem Geld?

Zitat:
Zitat von sutadur Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach ist das DAS Flatrate-Anegbot schlechthin. Ja, es ist keine richtige Flat, aber 2.000 Einheiten muss man auch erstmal verbrauchen. Und ja, es ist das Netz von Eplus, dass im Bereich der mobilen Daten sicher nicht das beste ist. Es ist aber dennoch weitaus besser als sein Ruf. Insgesamt stimmt einfach das Preis-/Leistungsverhältnis.
stimmt, auch hier sehe ich immer eigentlich, dass Eplus geht. Ich kann es nur nicht in Bit umrechnen, weil ich die Nettokom-Sim ohne Datenflat und in einem Zweitgerät einsetze.

In der Stadt gilt das. In manchen Regionen, in denen ich mich auch ab und zu aufhalte, "Land", ist es dagegen wirklich schlecht. Da ist Vodafone noch gut, T-Mobile solala, O2 ist nicht besser (nicht wirklich) als Eplus.

Aber auch in Städten gibt es riesige Unterschiede im Netz. Ich hab mir vor kurzem ne D1-Datensim geholt, und genau dort wo ich es am meisten einsätze, ists mit 1200kbits down bzw. spezielle nur 200kbits up eigentlich recht mau. 200 Meter weiter geht es wieder, mit über 3000kbits/800kbits.

Vodafone hat aber meistens 5000/1500 gehabt

Dumm nur, dass mein Wunschtarif erst kürzlich von D2 auf D1 umgestellt wurde.
Mit Zitat antworten