Einzelnen Beitrag anzeigen
  #8  (Permalink
Alt 31.10.2007, 19:35
Benutzerbild von o2online_helfer
o2online_helfer o2online_helfer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.10.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 105
Provider: o2
Bandbreite: 16Mbit
o2online_helfer eine Nachricht über ICQ schicken o2online_helfer eine Nachricht über AIM schicken
Standard AW: Was ist da beim Routing von O2-DSL (Telefoníca) faul?

HI,

also diesen ganzen Speedtest sind meiner Meinung nach nicht aussage Kraeftig. Da man hier nun einen Augenblickwert bekommt.
Ein Ordentlicher Download von einem FTP Server sagt da schon mehr aus.

Ich finde es sehr schoen bei Telefonica, dass man sehen kann wie die Packete verlaufen. Hier wird sich Telefonica schon was gedacht haben das sie ueber Muenchen Berlin ans Ziel gehen ;o)

DIe Timeouts bei den Webseiten schiebe ich eher auf den netten Router von o2 der die Nacht zum Tag macht........

Ich kann nur sagen, bei mir ist alles ok
Pingzeiten ok
Bandbreite ok
Router zu hell..... ;o)

Zitat:
Zitat von revoluzzer
Der Speedtest von Arcor liefert beim Upload total ungenaue Werte:

Download: 14660,78 kBit/s
Upload: 624,27 kBit/s

Tatsächlich habe ich beim

Download: 15158 kBit/s
Upload: 867 kBit/s

(gemessen von und zu ftp.mediascape.de)

Mein Fazit: Vergesst diese webseiten-basierten Speedtests! Sie verwirren mehr, als daß sie aufklären! Allein beim Upload beträgt die Messabweichung beinahe 30 (!) %. - Die genauesten Werte liefern immer noch Up- und Downloads zu schnellen FTP-Servern mit langen Dateien (mindestens 10 MB beim Upload und 100 MB beim DL).
Mit Zitat antworten