Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  (Permalink
Alt 05.11.2020, 13:31
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 2.122
Provider: Telekom
Bandbreite: 68000/26000
Standard AW: Zweiter DSL Zufgang möglich?

Haben möchten und darf nichts kosten sind Dinge die sich schlecht vertragen. Und wenn der DSL-Anschluß gestört ist und man eine Alternative sucht, die also nicht DSL sein darf, bleibt nur Mobilfunk übrig.
Je nach Netzabdeckung gibt es da verschiedene Möglichkeiten, die günstigsten davon (neben einem Surfstick, wo aber die Buchung einer Option kompliziert sein kann) ist nun mal ein einfaches Smartphone. Schließt man das aus wird es dünn.
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit AVM 7590 und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: Mesh mit 7590, 7490, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E
Stick E173u-1, FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry2 (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont voip2gsm
Mit Zitat antworten