Thema: o2 cable?
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #14  (Permalink
Alt 06.08.2019, 01:25
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.660
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: o2 cable?

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Also, für mich ist es immer noch unverständlich, warum die EU-Kommission ausschließlich einem Mitbewerber, nämlich O2, den Zugang zum VF-Kabelnetz gewährte.
Ein Mitbewerber entfällt (Vodafone DSL in den UM-Gebieten), und der wird durch einen anderen ersetzt (O2 Kabel in den UM-Gebieten + VFKD-Gebieten). Damit gibt es sogar noch mehr Wettbewerb als vorher.

Zitat:
Zitat von revoluzzer Beitrag anzeigen
Das beinhaltet ja auch eine Benachteiligung der anderen Wettbewerber, wenn alle anderen (als "Großer" z.B. 1&1) davon ausgeschlossen bleiben.
Die waren aber auch schon vorher ausgeschlossen.

Die Aufgabe der EU-Kommission war eben nicht, die Wettbewerbssituation auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt grundlegend zu verändern. Es ging darum, eine Wettbewerbsminderung gegenüber dem Status Quo zu vermeiden.

Wenn man den deutschen Telekommunikationsmarkt verändern wollte, stünden auch Dinge wie der Verkauf der Staatsanteile an der Deutschen Telekom zur Debatte, vielleicht sogar eine Zerschlagung der Telekom...
Mit Zitat antworten