Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  (Permalink
Alt 12.11.2018, 20:27
realsaschispatz realsaschispatz ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 30
Provider: unitymedia
Bandbreite: 450.000/21.000
Böse DSL 100.000 von Quix

Hallo zusammen, wir haben seit dem Wochenende unseren neuen DSL-Anschluss von Quix (Quix hat unseren Ort ausgebaut - nicht Telekom!). Für den neuen Anschluss wurde uns eine AVM Fritz!Box 7490 zur Verfügung gestellt. Leider haben wir seit Schaltung des Anschlusses nur DSL Abbrüche. Leider kann ich die von der FB ausgegebenen Werte nicht deuten. Was meinen die Experten dazu?


DSLAM-Datenrate Max.kbit/s
105024
11040
DSLAM-Datenrate Min.kbit/s
64
64
Leitungskapazitätkbit/s
69468
22076
Aktuelle Datenratekbit/s
68818
11038
Nahtlose Ratenadaption
aus
aus

Latenz
fast
fast
Impulsstörungsschutz (INP)
0
0
G.INP
aus
aus

Störabstandsmarge dB
9
16
Trägertausch (Bitswap)
an
aus
Leitungsdämpfung dB
18
23
ungefähre Leitungslänge m
445

Profil17a
G.Vector
full
full

Trägersatz
B43
B43

Fehlerzähler
FRITZ!Box
73
0
2
0
Vermittlungsstelle
4
0
0.17
3

Zu erwähnen ist wohl auch, dass sich die Box auch schon mal mit 80.000 gesynct hat...
Mit Zitat antworten