Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  (Permalink
Alt 22.12.2019, 16:17
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.427
Provider: #LoveMagenta
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: "gebucht" vs. "geliefert"

Irgendwie scheint der Bericht ein verzerrtes Bild abzugeben, denn es geht hier ja nicht um Verfügbarkeiten sondern um Buchungen.


Ich würde mal vorsichtig schätzen, dass über 50% der Kunden (wenn nicht mehr) überhaupt nicht die bestverfügbarte Bandbreite buchen. d.h. trotz einer Verfügbarkeit von 1000/500/400/250/100 MBit/s wird weiterhin nur 50 oder 16 gebucht, weil es vielen ausreicht.

Insbesondere auf dem Land, wo weniger Intensiv-Nutzer leben (weil viele in die Städte oder den Speckgültel dieser gezogen sind) verstärkt sich das Bild.


Die ältere "Land"bevökerung (laut statistischem Bundesamt im Durchschnitt 10 Jahre älter) hat ggf. weniger Bandbreitenbedarf (und ggf noch weniger Geld?) und bucht deswegen auch nicht den schnellsten Anschluss, der verfügbar ist.
Mit Zitat antworten