Einzelnen Beitrag anzeigen
  #30  (Permalink
Alt 24.01.2012, 13:19
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.704
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Telekom ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2011 in Posting #1

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
DSL-Fehlerstatistik ist zu der Zeit mit den Aussetzern unauffällig?

cfosspeed deaktiviert? Wenn man dieses in einem heterogenen Netzwerk als Einzelplatz-Installation laufen lässt, kann es ansonsten zu derartigen Effekten kommen, wie du es beschreibst, während mehrere Rechner aus dem LAN im Internet unterwegs sind. Besserung dann erst nach einer Neueinmessung der Leitung durch cfosspeed, wenn du wieder allein im www unterwegs bist.

Problem sowohl mit der 7170 als auch dem W700V vorhanden?

Ansonsten ist das Verhalten (2) bei Bastelarbeiten bzw. echten Bottlenecks im Konzentrationsnetz eher anzutreffen (insbesondere auch mit entsprechend erhöhten Latenzen/Pings)
cfosspeed habe ich wieder weg (alte Imagesigcherung Acronis wieder druff).

Ja, das Phaenomen gab es auch schon beim W700V

Zitat:
DSL-Fehlerstatistik ist zu der Zeit mit den Aussetzern unauffällig?
wenn du CRC-Fehler meinst, ja.

Vielleicht waren ja auch die Server ueberlastet, von den ich gedownloaded habe

Du meinst also von der Zufuehrung her eher nichts im Argen und alles ok.
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten