Einzelnen Beitrag anzeigen
  #13  (Permalink
Alt 13.07.2016, 09:51
RipperFox RipperFox ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.07.2005
Beiträge: 6
Provider: Telekom, QSC, tal.de, O&#
Bandbreite: 50000
Standard AW: tal.de erfahrung?

Auch wenn das eine etwas späte Antwort ist:

Die Firma, in der ich arbeite hat einen VDSL Anschluss mit fester IP über tal.de und wir sind sehr zufrieden damit.

Die Telekom brachte es damals nach VDSL2 Vectoring Ausbau hier nicht zustande, ein entsprechendes Produkt am Anlagenschluss anzubieten -
T-DSL Business gab's nicht via All-IP und ein separater VDSL2-All-IP Anschluss (Privatkundenprodukt) hätte keine fixe IP gehabt.
Heute sieht es ggf. etwas anders aus (einem Kunden wurde ein Zyxel Speedlink 5501 vor die Anlage gestellt - kann aber auch problematisch sein).

In den VDSL Paketen von tal.de ist etwas Traffic enthalten, wenn man sicher ist, dass man darüber liegt kann man einfach eine Flatrate-Option (€5,- für Home / €10,- für Business) dazubuchen.

Die technischen Möglichkeiten (z.B. fixe UND dynamische IP, eigenes Netz, etc.) sind bei tal.de im Vergleich zu Massenprovidern groß.

In meinem Heimatort wird bis Oktober auch VDSL2 ausgebaut und ich überlege, ob ich den Aufpreis gegenüber anderen Anbietern in Kauf nehme..
Mit Zitat antworten