Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  (Permalink
Alt 09.04.2005, 21:16
Benutzerbild von Marc-Andre
Marc-Andre Marc-Andre ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.10.2000
Ort: Wittingen
Alter: 44
Beiträge: 5.337
Provider: Kabeldeutschland
Bandbreite: 100000
Standard AW: WPA TKIP vs. WPA AES

Moin!

Einfach mal googlen!

TKIP Tempory Key Integrity Protocol:

TKIP arbeitet wie WEP mit dem RC4 Algorithmus zur Verschlüsselung von Daten im Funk-LAN, bietet aber durch dynamisch wechselnde Schlüssel mehr Sicherheit als WEP mit statischen Schlüsseln. Das Temporal Key Integrity Protocol (TKIP) wird von den Standards 802.1X und WPA für die Authentifizierung verwendet. Dieses von Verschlüsselungsspezialisten entwickelte Protokoll legt sich um WEP und soll so dessen Sicherheitslücken schließen.

AES:

Der Advanced Encryption Standard (AES) ist ein symmetrisches Kryptosystem, welches als Nachfolger für DES bzw. 3DES im Oktober 2000 vom National Institute of Standards and Technology (NIST) als Standard bekannt gegeben wurde. Nach seinen Entwicklern Joan Daemen und Vincent Rijmen wird er auch Rijndael-Algorithmus genannt.

MfG Marc-Andre
__________________
Ich bin online, mit IPv6! www.sixxs.net der Tunnelbroker.

Mein Bandbreiten Lebenslauf: 56k, 64k, 768k, 3072k, 16023k, 384k, 1312k, 32000k
Mit Zitat antworten