Einzelnen Beitrag anzeigen
  #897  (Permalink
Alt 24.05.2014, 13:15
Nenunikat Nenunikat ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.07.2007
Beiträge: 2.394
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?]

Zitat:
Zitat von KorbanDallas Beitrag anzeigen
Ist ja keine Interna, die Telekom muss einen analogen Anschluss bereit stellen, koste es, was es wolle. Wenn es aber aus welchen Gründen auch immer keine Kupferanbindung gibt, muss man eben über z.Bsp. Glas einen Unimux bauen, um den Anschluss bereit zu stellen.
Wenn ein "analoger Anschluss" auch per Outdoor/FTTC, FTTH bereitgestellt wird (natürlich mit der dazu notwendigen Technik) und die Konkurrenz dabei nicht unnötig behindert wird, dürften die Regulierungsbedingungen erfüllt sein.
Es ist ein Unterschied, ob man noch in einem "herkömmlich" ausgebauten Gebiet einen analoger Anschluss braucht oder dort, wo auf neue Technik umgewechselt wird/wurde. Wenn ein analoger Anschluss ohne jegliche technische Anpassungen/Eweiterungen Pflicht wären, könnte beispielsweise die Telekom ihre HYTAS-Technik in Dresden-Striesen/Blasewitz nie abschalten.
__________________
"Grenzen gab es gestern" - heute gibt es Verhinderungen ...
Weg mit dem Kein-Empfang-Troll? Das schafft ihr nicht!
Kein Netz, wenns drauf ankommt...