Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  (Permalink
Alt 06.02.2012, 00:13
Benutzerbild von Gandolfo
Gandolfo Gandolfo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.05.2005
Ort: Kr. Gießen
Alter: 41
Beiträge: 498
Provider: Telekom / WiDSL
Bandbreite: 2000er Ram / VDSL50
Gandolfo eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Für mich nicht nachvollziehbar.

1&1 soll ein seriöser Provider sein? Das ist ein schlechter Witz.

Ist ja toll wenn alles funktioniert. Ich war damals dort Kunde, und als Webhosting-Kunde bekam man den DSL-Anschluss ein paar Euro günstiger. Zuerst haben die ohne Vorankündigung die Vergünstigung gestrichen (und die AGB ohne mein Wissen verändert). Und als dann die neue 10-Euro-Flat raus kam haben die mir den Wechsel dorthin (als Bestandskunde) verweigert. Und das nenne ich doppelt Verarscht! Und ich wäre für die 10-Euro-Flat sogar bereit gewesen, die MVLZ (2 Jahre) zu verlängern.

Ich hätte damals gleich schalten sollen, mir hat nämlich nach Änderung der AGB ein Sonderkündigungsrecht zugestanden. Aber wenn man seine Rechte nicht kennt, wird man gnadenlos verarscht!

Ich kann von dieser unseriösen Firma nur abraten.
Mit Zitat antworten