Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  (Permalink
Alt 30.09.2005, 11:45
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: UMTS/GPRS, div. Fragen

Zitat:
Zitat von Fuxx
Das stimmt, aber insofern wäre meine Empfehlung sowieso, dir bei ebay ein neues umts Handy für 90-100€ zu besorgen. Damit bist du was das Anschliessen an Computer und die Möglichkeit auf schwierige Empfangssituationen zu reagieren betrifft flexibler.

Hmmm, ja, das ist richtig.
Aber dann kann ich mich eben nicht mehr mal eben schnell in die Pampa setzen und mails Schreiben, ich muss immer das Handy mit mir rumtragen ;-)
Und wenn der Akku vom handy leer ist...

Aber gut, ich kann ja erstmal so ein Handy nehmen und sonst wenn sich innerhalb der nächsten Monate nix tut von wegen mehr Speed usw. und/oder wenn ich merke das mit dem Handy ist scheisse, dann eben doch eine Datenkarte nehmen.

Klar hat man mit dem Handy nen besseren empfang und so, aber Datenkarte ist trotzdem geschickter.
Akku kann nicht leer gehen und vor allem: Man steckt sie einfach rein und muss sie nicht noch extra mit sich rumtragen.

Aber mit nem Handy könnte man dafür ja theoretisch 2 oder 3 Leute Zugang per Bluetooth gewähren und somit könnten die auch mit aufs Netz zugreifen.

Und ich habe Bedenken, dass durch die Bluetooth-Verbindung vom Handy zum Notebook die Ping-Zeiten in die Höhe schiessen.
Mal ganz davon abgesehen dass Bluetooth unsicher ist...

Aber ich könnte dafür - da ja FLatrate - einfach immer an lassen und in die Tasche stecken.
Dann bin ich doch wieder drahtlos.
und muss die Karte nicht ins Gerät stecken...

Naja das muss ich mir mal noch genauer überlegen, schaumermal :-)

Gruss Frank.
Mit Zitat antworten