Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  (Permalink
Alt 29.09.2005, 10:53
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard UMTS/GPRS, div. Fragen

Guten Morgen,
ich tummel mich nun schon seit einigen Tage im Forum und habe jetzt wohl so ziemlich alle Threads durchgelesen ;-)
Nun habe ich aber doch noch einige Fragen.
Kur zu meinem "Vorhaben": Ich habe DSL, bin aber eigentlich immer unterwegs und möchte deshalb diese UMTS-Karte haben, weil a) ist Hotspots suchen mühsam und b) auch recht teuer. Folgerung: UMTS-Flat von Eplus muss her ;-)

Also, meine Fragen:

1) Was für einen Upspeed hat man denn bei GPRS?
2) Und was für Ping-Zeiten (GPRS)?
Es ist immer nur von UMTS die Rede aber das ist eh in 90% Deutschlands (flächenmäßig gesehen) nicht verfügbar.
Ich bin zwar kein Gamer aber bei Ping-Zeiten von z.B. 5000ms und einem Upspeed von 250bps macht nicht mal mehr mailen oder ICQ Spass...
3) Hat schon jemand Erfahrungen im Zug gemacht? Am Bahnhof und während der Fahrt?
4) Ist der Empfang mit einem Handy (welchem?) oder einer Datenkarte besser?
5) Wenn ich hier z.B. mit meinem Handy 3 Striche GSM-Empfang habe, kann ich dann davon ausgehen, dass ich mit der Eplus-Notebookcard an der gleichen Stelle auch 3 Striche habe?
6) Wie stabil sind Verbindungen mit GPRS?
7) Hat jemand schonmal ICQ über GPRS probiert?

8) Lohnt es sich überhaupt noch jetzt eine Eplus-Karte zu kaufen, wo andere Provider schon die Version mit 1,8 Mbit im Testbetrieb haben? Nachher kauf ich mir die Karte und im Januar gibts dann von vodafone eine Flat für 20 Euro im Monat mit 1,8 Mbit?
9) parallel dazu: weiss zufällig jemand ob Eplus a) auch eine Geschwindigkeitsverbesserung mit HSDPA in Planung hat und/oder ob b) die Notebookcard die im Moment mit der Flatrate vertrieben wird HSDPA-fähig ist und/oder ob c) irgendein anderer Netzbetreiber irgendeine Flatrate egal mit welchem Speed plant (auch Gerüchte, ich will alles wissen )

Ihr seht schon, das sind viele Fragen und ich gehe auch eher davon aus, dass ich meist mit GPRS als mit UMTS surfen werde, ganz einfach deshalb weil in Süd-BaWü und Bayern in der ländlichen Region wo ich mich oft aufhalte selten bis gar nie UMTS verfügbar ist.

Ich hoffe jemand kann mir diese Fragen beantworten, müssen ja nicht alle auf einmal sein

Danke und Gruss, Frank.
Mit Zitat antworten