Einzelnen Beitrag anzeigen
  #64  (Permalink
Alt 31.01.2018, 20:19
johnieboy johnieboy ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2018
Beiträge: 51
Standard AW: 200.000er DSL?

Habe heute vom Telekom Hilft Team eine Antwort bekommen

Zitat:
Hallo johnieboy,

ich habe nun die Rückmeldung von den Kollegen erhalten.
An deiner Adresse wird kein FTTH, allerdings FTTC mit Vectoring ausgebaut.
Geplant ist der Mitte Mai 2018.

Gruß
Kai M.
Damit bin ich EXAKT so schlau wie vorher. Naja zumindest dass sich mein Telekom Status der letzten >6 Monate von "Du wirst nicht ausgebaut, niemals" auf FTTC mit Vectoring verbessert hat kann man als Fortschritt sehen

Ich gebe der Telekom jetzt noch 6 Wochen damit sie mir ne konkrete Aussage geben was für eine Geschwindigkeit sie mir schalten können, danach versuche ich mein Glück mit VDSL bei 1&1, selbst wenn es dann doch nicht möglich und nur ADSL 16 drin sein sollte. Habe zum Glück voher mitbekommen dass man bei 1&1 nen Vertrag auch ohne Mindestlaufzeit buchen kann, das wusste ich bisher nicht.

Damit würde ich flexibel bleiben bis FTTH der Telekom bei mir Verfügbar ist.

Falls 1&1 in der Zwischenzeit aber auf die Idee kommt 500 Mbit an einem TK FTTH Anschluss als Reseller anzubieten werde ich ziemlich sicher bei 1&1 bleiben.
Mit Zitat antworten