Anzeige:

Plesk – Server konfigurieren und verwalten leicht gemacht

Anzeige

Plesk ist – ähnlich wie Confixx - ein webbasiertes Konfigurationsprogramm für Server und ihre Verwaltung im Hosting Bereich. Es wurde vom Hersteller Parallels Inc. sowohl für Unix und Linux als auch für Windows entwickelt.

Plesk: Komfortabel Server einrichten

Mit Plesk können ohne Kenntnisse des auf dem Dedicated Server eingesetzten Betriebssystems zahlreiche Einstellungen vorgenommen werden. Selbst komplexere Operationen, wie das Erstellen von Mailserver, Webserver oder SQL Server für eine Domain, lassen sich so wesentlich komfortabler umsetzen.

Gegenüber Plesk 9 wurden in der aktuellen Version Plesk 10 zahlreiche Verbesserungen vorgenommen. So sind der Benutzerführung auch zahlreiche Programm-Module erweitert und überarbeitet worden. Neu eingeführt wurde zudem der sogenannte Power-User-Zugang, der die Verwendung von Plesk mit einer speziell angepassten Oberfläche ermöglicht, auf der keine Business-Funktionen für Shared Hosting angezeigt werden. Verbesserungen gibt es darüber hinaus etwa bei der Server-Überwachung oder den Upgrade-Verfahren.

Die Benutzerverwaltung im Griff mit Plesk

Darüber hinaus besitzt Plesk 10 wie schon die Vorgängervariante eine Rechteverwaltung mit verschiedenen Login-Ebenen, die je nach Konfiguration und Nutzung des Servers eine Rolle spielen. Die unterste Ebene bildet dabei der einfache Benutzer, der lediglich sein E-Mail Postfach verwalten kann. Mehr Rechte werden hingegen dem Besitzer einer Domain eingeräumt.

Die nächsthöhere Ebene wird vom Hoster wiederum Kunden zugeteilt, die als Reseller eigene Angebote generieren und daher selbst Domains vermarkten. Eine vollständige Kontrolle des gesamten Systems ist hingegen nur über die Administrator-Ebene möglich. Hierfür steht ab der aktuellen Version auch eine separate Verwaltungsoberfläche zur Verfügung. Wer das kostenpflichtige Tool unverbindlich testen will, findet auf der Hersteller-Homepage eine Plesk Live-Demo.

Navigation
Zurück zur Übersicht
 
Weiterführende Themen
FAQ
Glossar
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an webhosting@onlinekosten.de.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs