Anzeige:

FAQ: Allgemein

1. Allgemeine Fragen
1.1 Was ist Voice over IP?
1.2 Wie gut ist die Sprachqualität bei VoIP?
1.3 Wie kann ich VoIP nutzen?
1.4 Kann VoIP den Festnetzanschluss ersetzen?
1.5 Wie kann man mit VoIP Kosten sparen?

Anzeige
1.1 Was ist Voice over IP?
Voice over IP - kurz VoIP - ist gleich bedeutend mit Internettelefonie. Dabei wird das Gesprochene in kleine Datenpakete geteilt und versandt. Beim Empfänger werden diese Datenpakete dann wieder in der richtigen Reihenfolge zusammengesetzt und so das Gespräch übertragen. Anders als bei der herkömmlichen Festnetztelefonie, können hier auf diese Weise viele Gespräche oder andere Daten gleichzeitig über eine Leitung versandt werden. Beim Telefonnetz dagegen wird für jede Verbindung eine eigene Leitung benötigt. Das ist auch ein wesentlicher Grund für die geringeren Kosten bei VoIP. [oben] [FAQ Index]

1.2 Wie gut ist die Sprachqualität bei VoIP?
Beim normalen Telefonnetz ist die Übertragungsqualität immer gleich und kann nur durch zunehmende Entfernung schlechter werden. Bei VoIP dagegen schwankt die Qualität. Hauptsächlich hängt die Übertragungsqualität von den verwendeten Komprimierungsverfahren ab. Während beim normalen Festnetz die Sprache unkomprimiert verschickt wird, werden die Daten bei VoIP gepackt und in Paketen versandt. Daneben ist natürlich auch die Schnelligkeit der Internetanbindung wichtig. Mittlerweile bessert sich die Qualität durch die wachsenden Bandbreiten aber ständig. [oben] [FAQ Index]

1.3 Wie kann ich VoIP nutzen?
Dafür benötigen Sie in jedem Fall eine Internetanbindung. VoIP wird vor allem dann lohnenswert, wenn Sie über DSL oder eine andere Breitbandanbindung verfügen, da die Qualität der Leitung dann auch angemessen ist. Mittlerweile gibt es viele Provider, die VoIP als Zusatzoption anbieten. Dabei wird zwischen zwei Varianten unterschieden: die eine ist rein Software-basiert und funktioniert nur per Headset und PC. Andere Produkte bieten einen DSL-Router inklusive, an den ein Telefon für VoIP angeschlossen werden kann. Inzwischen gibt es zwar auch Anbieter, die mit VoIP über Festnetz oder Mobilfunk werben, wie z.B. Freenet. Tatsächlich sind das aber nur Call-by-Call Anbieter, die eine entsprechende Technik nutzen. [oben] [FAQ Index]

1.4 Kann VoIP den Festnetzanschluss ersetzen?
Theoretisch ja, allerdings nur mit Hindernissen. Zum einen gibt es nur wenige Anbieter in Deutschland, die eine DSL-Leitung ohne Festnetzanschluss anbieten. Ballungsgebiete sind zwar diesbezüglich recht gut versorgt, ländlichere Gegenden haben aber oft das Nachsehen. Eine reine Breitband-Leitung mit VoIP kann den Festnetz-Anschluss ersetzen. Die meisten Angebote funktionieren heute unabhängig vom PC und verbinden auch ins normale Festnetz. Allerdings unterstützen die meisten Anbieter von VoIP bisher keine Notrufnummern, dafür würde also weiterhin eine Telefonleitung oder das Handy benötigt. [oben] [FAQ Index]

1.5 Wie kann man mit VoIP Kosten sparen?
Neben der möglichen Kündigung des Festnetz-Anschlusses und die dadurch entfallenden Gebühren, hat VoIP noch mehr Sparpotenzial. So sind die Verbindungskosten meist günstiger, viele bieten Telefonate ins deutsche Festnetz inzwischen für einen Cent rund um die Uhr an. Außerdem sind bei vielen Providern die Gespräche zwischen den Kunden kostenlos. Durch neue Servicevereinbarungen bei der Vermittlung zwischen den Anbieternetzen, ist es mittlerweile sogar teilweise möglich, auch netzübergreifend kostenlos miteinander zu sprechen.
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an voip@onlinekosten.de.
 Suche

  VoIP-News
Dienstag, 15.04.2014
EinfachVoIP.de startet Faxdienst - Osteraktion mit 5 Euro Bonusguthaben
Freitag, 28.03.2014
EinfachVoIP.de: Preissenkungen, neue Zielländer und internationale Rufnummern
Dienstag, 25.03.2014
Verbindungsprobleme bei o2 behoben
Samstag, 08.02.2014
einfachVoIP.de: Ab 2,86 Cent in deutsche Mobilfunk-Netze telefonieren
Donnerstag, 26.12.2013
EinfachVOIP.de: 5 Euro Bonusguthaben bei Aufladung
Donnerstag, 19.12.2013
Easybell: Callthrough-Telefonate über Ortsrufnummer möglich
Mittwoch, 11.12.2013
EU-Gericht: Microsoft durfte Skype übernehmen
Sonntag, 08.12.2013
einfachVoIP.de: 1.000 Freiminuten in EU-Festnetze für 6,66 Euro
Samstag, 30.11.2013
EinfachVOIP.de bietet Vorwahlen in nahezu allen Ortsnetzen
Mittwoch, 27.11.2013
Xbox One: Skype Premium mit 100 Freiminuten sechs Monate kostenlos
Dienstag, 08.10.2013
Ortel Mobile: 5-Gigabyte-Option erlaubt VoIP-Nutzung
Montag, 07.10.2013
Skype kündigt Push-Nachrichten und Synchronisierung an
Mittwoch, 02.10.2013
einfachVoIP.de lässt für 2,49 Cent in deutsche Mobilfunknetze telefonieren
Donnerstag, 29.08.2013
Skype feiert 10. Geburtstag: 30 Freiminuten für Skype Wifi
Mittwoch, 21.08.2013
Easybell: Rufnummern mit kostenloser Telefonkonferenz und Weckfunktion
Weitere VoIP-News
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
Komplettpaket
Fast alle Internet Anbieter bieten Tarife mit DSL Flat an.
Ein Telefonanschluss der Telekom ist für schnellen DSL Speed nicht mehr notwendig.
Wenn es noch schneller sein soll: VDSL macht's möglich. Jetzt Verfügbarkeit von Vodafone VDSL, 1und1 VDSL oder Alice VDSL checken!
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs