Anzeige:

VoIP-Anbieter: sipNetworks.de

Anbieter
Logo Marketing- & Betriebsgesellschaft für internetbasierte Sprachkommunikation mbH (MBIS)
Geschäftsbereich sipNetworks
Am alten Flugplatz 4
54294 Trier

Tel.: 01805/00 80 28
Fax: 01805/00 80 27
(14 Cent pro Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG)
E-Mail: info@sipnetworks.de
Internet: www.sipnetworks.de

Anzeige
sipNetworks.de war ein unabhängiger VoIP-Anbieter, wurde aber im September 2006 von getmobile übernommen. An den Services hat das allerdings wenig geändert, die Dienste können weiterhin mit beliebigem Breitbandanschluss genutzt werden. Es stehen drei Tarife zur Auswahl, die sich in erster Linie in der Taktung der Minutenpreise unterscheiden. So gibt es einen Basistarif ohne monatliche Grundgebühr und mit minutengenauer Taktung, einen Normaltelefonierer-Tarif, der 10-Sekunden-genau berechnet wird und die Vieltelefonierer-Variante mit sekundengenauer Berechnung.

Am 31. Dezember 2008 hat sipnetworks seinen Betrieb als VoIP-Anbieter eingestellt.

Übersicht
Voraussetzungen: beliebiger Breitband-Internetanschluss
Vertragsbindung: keine (sipNetworks.de Free)
1 Monat (sipNetworks.de Basic und Premium)
Rufnummern: geografische Rufnummern (sipNetworks.de Premium)
01805-Sonderrufnummer (sipNetworks.de Free und Basic)
Einschränkungen: sipNetworks.de Free wird im Prepaid-Verfahren abgerechnet
Registrierung einer Ortsnetzrufnummer kostet einmalig 24,99 Euro
Freiminuten gelten nur für Gespräche ins deutsche Festnetz
Monatliche Kosten
sipNetworks.de Free: keine
sipNetworks.de Basic: 0,99 Euro
sipNetworks.de Premium: 3,49 Euro
Gesprächsgebühren
Netzintern: Anrufe zwischen sipNetworks.de-Kunden kostenlos
Anrufe zu Web.de-Kunden kostenlos
Festnetz Inland: 1,00 Cent pro Minute
Festnetz Ausland: ab 1,37 Cent pro Minute
Mobilfunk D-Netze: 16,90 Cent pro Minute
Mobilfunk E-Netze: 17,90 Cent pro Minute
Abrechnung: minutengenau (sipNetworks.de Free)
10-Sekunden-Takt (sipNetworks.de Basic)
sekundengenau (sipNetworks.de Premium)
Die Tarife im Detail finden Sie hier: sipNetworks.de VoIP
Nutzungsmöglichkeiten
Der Onlineshop von sipNetworks bietet eine ganze Reihe geeigneter Hardware, die vorkonfiguriert ausgeliefert wird. Ein eigenes Softphone ist nicht verfügbar.
Hardware
Adapter:
Grandstream HandyTone-486: 59,95 Euro
Grandstream HandyTone-488: 73,95 Euro
Levelone VOI-4100: 299,95 Euro
Sipura SPA-1001: 79,95 Euro
Sipura SPA-2002: 89,95 Euro
Sipura SPA-2100: 119,96 Euro
Sipura SPA-3000: 119,96 Euro
VoIP-Router:
Draytek Vigor 2900V: 191,95 Euro
Draytek Vigor 2900VG: 264,95 Euro
Draytek Vigor 2900Vi: 224,95 Euro
Draytek Vigor 2900VGi: 264,95 Euro
Draytek Vigor 2600V: 234,95 Euro
Draytek Vigor 2600VG: 238,95 Euro
Draytek Vigor 2600VGi: 273,95 Euro
IP-Telefone:
elmeg IP290: 119,95 Euro
Grandstream BT-101: 64,95 Euro
Grandstream BT-102: 69,95 Euro
Grandstream GXP-2000: 109,95 Euro
Snom 320: 179,95 Euro
Snom 360: 219,95 Euro
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an voip@onlinekosten.de.
 Suche

  VoIP-News
Donnerstag, 11.09.2014
Google Hangouts bietet kostenlose Telefonate
Dienstag, 15.04.2014
EinfachVoIP.de startet Faxdienst - Osteraktion mit 5 Euro Bonusguthaben
Freitag, 28.03.2014
EinfachVoIP.de: Preissenkungen, neue Zielländer und internationale Rufnummern
Dienstag, 25.03.2014
Verbindungsprobleme bei o2 behoben
Samstag, 08.02.2014
einfachVoIP.de: Ab 2,86 Cent in deutsche Mobilfunk-Netze telefonieren
Donnerstag, 26.12.2013
EinfachVOIP.de: 5 Euro Bonusguthaben bei Aufladung
Donnerstag, 19.12.2013
Easybell: Callthrough-Telefonate über Ortsrufnummer möglich
Mittwoch, 11.12.2013
EU-Gericht: Microsoft durfte Skype übernehmen
Sonntag, 08.12.2013
einfachVoIP.de: 1.000 Freiminuten in EU-Festnetze für 6,66 Euro
Samstag, 30.11.2013
EinfachVOIP.de bietet Vorwahlen in nahezu allen Ortsnetzen
Mittwoch, 27.11.2013
Xbox One: Skype Premium mit 100 Freiminuten sechs Monate kostenlos
Dienstag, 08.10.2013
Ortel Mobile: 5-Gigabyte-Option erlaubt VoIP-Nutzung
Montag, 07.10.2013
Skype kündigt Push-Nachrichten und Synchronisierung an
Mittwoch, 02.10.2013
einfachVoIP.de lässt für 2,49 Cent in deutsche Mobilfunknetze telefonieren
Donnerstag, 29.08.2013
Skype feiert 10. Geburtstag: 30 Freiminuten für Skype Wifi
Weitere VoIP-News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs