Anzeige:

VoIP-Anbieter: DUS.net

Anbieter
Logo Dus.net GmbH
In der Steele 29
40599 Düsseldorf

Kontakt: 0211/23 70-41 40
Fax: 0211/23 70-41 44
E-Mail: Kontaktformular
Internet: www.dus.net

Anzeige
Das VoIP-Angebot der Düsseldorfer Dus.net kann mit einem beliebigen Breitband-Internetanschluss genutzt werden. Kunden haben die Wahl zwischen den beiden Einsteiger-Angeboten Dustel Starter und Dustel 60, die im Prepaid-Verfahren abgerechnet werden oder Dustel Complete, mit Ortsnetznummer und Zusatzaccounts inklusive. Geschäftskunden steht alternativ das Angebot Dustel Business zur Verfügung, das in verschiedenen Größenordnungen erhältlich ist.

Übersicht
Voraussetzungen: beliebiger Breitband-Anschluss
Vertragsbindung: keine (Dustel Starter und Dustel 60)
6 Monate (Dustel Complete, inkl. 5 Durchwahlen)
12 Monate (Dustel Complete, inkl. 10 Durchwahlen)
1 Monat (Dustel Business)
Rufnummern: 01801-Servicerufnummer (in jedem Dus.net-Tarif inklusive)
Ortsnetzrufnummern (optional bestellbar)
Portierung bestehender Festnetznummern (optional)
Einschränkungen: Dustel Starter und Dustel 60 erfordern ein Prepaid-Guthaben von min. zehn Euro
Dustel Complete gibt es wahlweise mit fünf oder zehn Zusatzaccounts inklusive
Dustel Complete enthält eine Ortsnetznummer mit fünf oder zehn Durchwahlen
Private Select bietet Minutenpakete für verschiedene Ziele optional zu jedem Dustel-Tarif
Monatliche Kosten
Dustel Starter: keine
Dustel 60: keine
Dustel Complete: 5,90 Euro
Dustel business: ab 9,90 Euro
Gesprächsgebühren
Netzintern: Anrufe zwischen Dus.net-Kunden kostenlos
Festnetz Inland: 0,99 Cent pro Minute (Dustel 60)
1,29 Cent pro Minute (Dustel Business)
1,39 Cent pro Minute (Dustel Complete)
1,49 Cent pro Minute (Dustel Starter)
Festnetz Ausland: ab 1,50 Cent pro Minute (Dustel 60)
ab 1,50 Cent pro Minute (Dustel Business)
ab 1,60 Cent pro Minute (Dustel Complete)
ab 1,80 Cent pro Minute (Dustel Starter)
Mobilfunk Inland: 16,90 Cent pro Minute (Dustel 60)
16,90 Cent pro Minute (Dustel Business)
17,40 Cent pro Minute (Dustel Complete)
17,90 Cent pro Minute (Dustel Starter)
Inklusivzeit: 30 Freiminuten (einmalig bei Dustel 60, Starter und Complete)
Abrechnung: sekundengenau (ausgenommen Sonderrufnummern)
minutengenau (Dustel 60)
Die Tarife im Detail finden Sie hier: Dus.net VoIP
Nutzungsmöglichkeiten
Dus.net bietet einen Link im Kundenportal zum kostenlosen X-Lite Softphone.
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an voip@onlinekosten.de.
 Suche

  VoIP-News
Dienstag, 15.04.2014
EinfachVoIP.de startet Faxdienst - Osteraktion mit 5 Euro Bonusguthaben
Freitag, 28.03.2014
EinfachVoIP.de: Preissenkungen, neue Zielländer und internationale Rufnummern
Dienstag, 25.03.2014
Verbindungsprobleme bei o2 behoben
Samstag, 08.02.2014
einfachVoIP.de: Ab 2,86 Cent in deutsche Mobilfunk-Netze telefonieren
Donnerstag, 26.12.2013
EinfachVOIP.de: 5 Euro Bonusguthaben bei Aufladung
Donnerstag, 19.12.2013
Easybell: Callthrough-Telefonate über Ortsrufnummer möglich
Mittwoch, 11.12.2013
EU-Gericht: Microsoft durfte Skype übernehmen
Sonntag, 08.12.2013
einfachVoIP.de: 1.000 Freiminuten in EU-Festnetze für 6,66 Euro
Samstag, 30.11.2013
EinfachVOIP.de bietet Vorwahlen in nahezu allen Ortsnetzen
Mittwoch, 27.11.2013
Xbox One: Skype Premium mit 100 Freiminuten sechs Monate kostenlos
Dienstag, 08.10.2013
Ortel Mobile: 5-Gigabyte-Option erlaubt VoIP-Nutzung
Montag, 07.10.2013
Skype kündigt Push-Nachrichten und Synchronisierung an
Mittwoch, 02.10.2013
einfachVoIP.de lässt für 2,49 Cent in deutsche Mobilfunknetze telefonieren
Donnerstag, 29.08.2013
Skype feiert 10. Geburtstag: 30 Freiminuten für Skype Wifi
Mittwoch, 21.08.2013
Easybell: Rufnummern mit kostenloser Telefonkonferenz und Weckfunktion
Weitere VoIP-News
VDSL
Auf der Suche nach dem wahren Highspeed Internet mit DSL Flat?
Mit ihrem VDSL - Internetzugang kommt die Telekom-Tochter T-Home auf bis zu 50 Mbit/s.
Fernsehen im Internet gibt's im Entertain-Paket dazu. Auch Fußball in HD-Qualität über LIGA total und Filme per Video on Demand sind kein Problem.
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs