Anzeige:

DSL Speedtest, DSL Test: Wie schnell ist mein DSL Speed?

Wer sich für DSL oder Kabel-Internet mit einer DSL Geschwindigkeit von mehr als DSL 2000 entschieden hat und dafür entsprechend zahlt, möchte diese Leistung möglichst vollständig abrufen. Mit einem kostenlosen Speedtest kann jeder Nutzer selber überprüfen, welche tatsächliche DSL Speed der eigene DSL Anschluss hat.

Anzeige

DSL Speedtest einfach online ausführen

Für einen DSL Test wird keine gesonderte Software benötigt, der DSL Speedtest ist einfach, schnell und ohne Risiko über das Internet durchführbar. Die tatsächlich verfügbare "Geschwindigkeit" (eigentlich handelt es sich um die Bandbreite), mit der Daten herunter- und hochgeladen werden, wird dabei vom Speedtest gemessen und überprüft. Dazu lädt der Speedtest Musterdaten mit einer definierten Größe im ersten Schritt von einem Testserver herunter und anschließend zur getrennten Messung des Upstreams vom Computer auf einen Testserver. Schrittweise kann die Speedtest Software so messen, welche Download- und Upload-Geschwindigkeiten mit dem eigenen DSL Anbieter möglich sind. Anschließend lässt sich vergleichen, ob das Ergebnis zummindest annähernd den vom DSL- oder Kabelnetz-Betreiber zugesagten Produkteigenschaften entspricht. Ein Speed Test kann auch die sogenannten "Ping"-Zeit messen, um die Zuverlässigkeit der Netzverbindung und die Reaktionszeit für Online-Gaming zu kontrollieren.

Mit dem Speedtest die DSL Geschwindigkeit ermitteln und vergleichen

Das Ergebnis des Test ist oft überraschend. Abweichungen zu der gebuchten Bandbreite von 10 bis 30 Prozent nach unten sind dabei keine Seltenheit. Da die Anbieter in ihrer Werbung oder dem Kleingedruckten der Geschäftsbedingungen meist vor der Angabe der Bandbreite ein "bis zu" 16.000 kBit/s etc. ergänzen, hat der DSL-Kunde in solchen Fällen kaum eine Handhabe. Bei mehr als 50 Prozent geringerer Leistung aber kann es sich lohnen, den Support bezüglich eines Preisnachlasses zu kontaktieren oder über einen Anbieter Wechsel oder einen Tarif Wechsel nachzudenken. Dabei gilt es die im folgenden Absatz genannten Abweichungen zu beachten. Einige Tests ermöglichen es, die mit dem Provider, vertraglich vereinbarte Bandbreite und Wohnort beim DSL Speedtest anzugeben. Der Nutzer bekommt nach Abschluss des Speedtest eine entsprechende Abweichung angezeigt.

Der DSL Speed kann je nach Auslastung der Leitung schwanken. Der Speedtest sollte daher an verschiedenen Tagen und zu unterschiedlichen Uhrzeiten wiederholt werden. Der Computer sollte während des Speedtests direkt am DSL Modem angeschlossen sein, da auch ein WLAN Router die Geschwindigkeit beeinflussen kann. Firewalls und auch Sicherheitssoftware können den DSL Speed verlangsamen. Diese Programme sollten bei deutlich zu langsamen Ergebnissen beim DSL Speedtest vorübergehend deaktiviert werden.

Diese DSL Speedtests empfiehlt onlinkeosten.de

Empfehlenswerte Speedtests im Internet sind z.B.: der Test von McAfee oder der Vodafone SpeedCheck.

Eine zuverlässige DSL Speed Messung bietet auch Kabel Deutschland an, inklusive Preisvergleich alternativer Angebote.

Navigation
Zurück zur Übersicht: Breitband
 
Weiterführende Themen
Breitband-Tarifrechner
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs