Anzeige:

Werbung auf onlinekosten.de

Mit monatlich rund 1 Million Visits und 506.000 Unique Visitors (Quelle: Google Analytics, Januar 2014) ist onlinekosten.de eines der größten IT-Fachmagazine im deutschen Internet.

Anzeige

Aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte und Reportagen sowie eine große Community mit über 55.000 angemeldeten Nutzern machen onlinekosten.de zu einer der Topadressen für alle Internetinteressierten.

Gegliedert in verschiedene Ressorts bietet onlinekosten.de intuitiv eine schnelle sowie effektive Auswahl der gewünschten Informationen rund um das Thema Telekommunikation. Ein Kernelement des Portals ist der täglich aktualisierte Breitband-Tarifrechner mit über 1.400 Tarifen. onlinekosten.de ist ein Tochterunternehmen der Bellaxa AG aus Köln.

Bei Interesse an Werbeschaltungen auf onlinekosten.de wenden Sie sich bitte an:

Adverstising
onlinekosten.de GmbH
Hohenzollernring 72
50672 Köln

E-Mail: advertising@onlinekosten.de
Tel.: +49 (221) 65 008 300
Fax: +49 (221) 65 008 310

Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  News
Sonntag, 29.03.2015
Paketkasten für Mehrfamilienhäuser: DHL startet Pilotprojekt
Facebook testet erfolgreich solargetriebene Drohne
Lidl: Alle iTunes-Karten mit 20 Prozent Rabatt
Kein Ende in der E-Mail-Affäre um Hillary Clinton: Mail-Korrespondenz gelöscht
Fotos mit Geotags: Warum wir der Welt zeigen, wo wir sind
Festo entwickelt Cyborg-Ameisen und bionische Schmetterlinge
Samstag, 28.03.2015
Diskriminierung von Frauen in Tech-Betrieben: Klage in den USA erfolglos
HTC One M9 ab sofort in Deutschland erhältlich
Auf dem Weg zur Legalität: Uber bezahlt Fahrern Personenbeförderungsschein
Microsoft: Windows Phone soll Android Apps unterstützen
Telekom: E-Mail-Software 6.0 wird eingestellt
Online-Fitnessstudios auf dem Vormarsch: Schwitzen vorm Smart TV
Freitag, 27.03.2015
Chromecast: 60 Euro Bonus für Musik und Filme
Blackberry schafft schwarze Quartalszahlen - Umsatz sinkt weiter
Rabatt bei winSIM und PremiumSIM: Allnet-Flats bis zu 28 Prozent günstiger
Weitere News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Kabel
Ein Internet Anschluss über Kabel bei Anbietern wie Unitymedia, früher ish, oder Kabel Deutschland liegt voll im Trend.
Ob Internet Fernsehen oder nur surfen mit Highspeed: Vieles wird erst richtig mit Kabel Internet möglich.
Jetzt bestellen und den Sieger im Speedcheck testen. Einen Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs