Anzeige:

Sky Anytime: Sky-Programm auf Abruf

Anzeige

Flexibel selbst die Zeiten bestimmen, um Sky-Inhalte zu sehen: Der Bezahlsender Sky bietet seinen Kunden einen solchen Service seit August 2011. Ausgewählte Inhalte der jeweils abonnierten Sky-Pakete lassen sich über "Sky Anytime" zeitlich unabhängig von der Ausstrahlung anschauen. Vorausgesetzt wird ein Sky+ Festplattenreceiver. Die Nutzung von "Sky Anytime" ist in jedem Paket mit dem Sky+ Receiver kostenlos inklusive.

Sky Anytime nur mit Sky+ Receiver nutzbar


Über Nacht lädt der Receiver im Standby-Betrieb neue Inhalte wie Filme, Sportzusammenfassungen, Dokumentationen oder Serien auf die integrierte Festplatte. Viele Inhalte stehen in HD-Qualität zur Verfügung, können aber nur abgerufen werden, wenn zusätzlich das HD-Paket gebucht wurde.

Sky Anytime Menü
Über den Sky+ Festplattenreceiver lässt sich der Service "Sky Anytime" nutzen. Ausgewählte Inhalte stehen
kostenlos auf Abruf zur Verfügung. Bild: Sky

Inhalte von "Sky Anytime"

In das Menü des Sky-Services gelangen Kunden unter anderem über die blaue "Sky Anytime"-Taste der Fernbedienung. Die Inhalte sind nach Kategorien wie "Serien", "Kids", "Dokumentationen", "Sport" oder "Filme" geordnet. Zusätzlich lassen sich kostenpflichtig innerhalb von "Sky Anytime" auch Blockbuster von "Sky Select" abrufen. Auf der Sky-Homepage stellt der Sender regelmäßig eine "2-Wochen Übersicht des Programms von Sky Anytime" zum Download bereit.

Navigation
Sky
Sky Go
Sky+
 
Weiterführende Themen
Telekom Entertain
IPTV
Vodafone TV
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  News
Dienstag, 28.04.2015
Starke iPhone-Verkäufe: Apple erzielt Gewinn von mehr als 13 Milliarden Dollar
Montag, 27.04.2015
"Kividoo": Super RTL startet Online-Videoportal für Kinder
WinSIM: LTE-Tarife ab 3,99 Euro - VIP-Rufnummer zum halben Preis
AGF ermittelt künftig auch Reichweiten-Quoten für YouTube & Co
Google wertet Suchanfragen aus: Tüllröcke und Jogginghose als kommende Modetrends?
1&1: Allnet-Flats günstiger und vierfaches Highspeed-Datenvolumen
Facebook und Google helfen bei Freunde-Suche in Erdbebengebiet in Nepal
Nokia dementiert Pläne für Rückkehr ins Handy-Geschäft
Sonntag, 26.04.2015
Industrie 4.0: Trumpf erwägt App-Store für Industrie-Software
SAP-Mitgründer Dietmar Hopp wird 75: "Ich habe zu viel angefangen"
"NYT": Russische Hacker hatten Zugriff auf E-Mails von Obama
Samstag, 25.04.2015
Carsharing außerhalb der Metropolen bleibt schwierig
Google Maps: Androide uriniert auf Apple-Logo
RTL Samstag Nacht: Stars feiern Wiedersehen im Internet
Selfies und Lifelogging: Kunst für die "Generation Kopf unten"
Weitere News
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs