Anzeige:

Interviews von onlinekosten.de

Anzeige
Drei Fragen, drei Antworten! Unter diesem Motto nehmen in regelmäßigen Anständen namhafte Persönlichkeiten aus der IT- und TK-Welt Stellung zu aktuellen Fragen aus der onlinekosten.de-Redaktion.

In unseren Fragerunden schauen wird zwar in erster Linie auf aktuelle Entwicklungen in der Telekommunikationswelt, gestatten phasenweise aber auch einen Blick über den Tellerrand hinaus.

So verrät zum Beispiel Kabel Deutschland-Chef Adrian von Hammerstein, warum er gerne mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, Strato-Chef Damian Schmidt erklärt, warum eine Expansion in die USA durchaus denkbar ist und Fonic-Chef Holger Feistel verdeutlicht, warum der Fokus noch auf dem deutschen Markt liegt.

"Wir sind ein kleiner Paradiesvogel"

Interview mit Huawei Deutschland-Chef Lars-Christian Weisswange mehr


"Benzinpreis-Meldestelle lässt Spritpreise eher steigen

Interview mit Wissenschaftler Holger Haedrich mehr


"Big Data" lässt sich nicht mehr stoppen

Interview mit Chef-Datenschützer Thilo Weichert mehr


Deutsche hängen an der Musik-CD

Interview mit BVMI-Chef Florian Drücke mehr


"Der Grundrechtseingriff nimmt mit der Zeit zu"

Interview mit Rechtsexperte Alexander Roßnagel mehr


"Wir sind auf dem richtigen Weg"

Interview mit Groupon-Chef Eric Lefkofsky mehr




"Congstar is back"

Congstar-Chef Martin Knauer im Interview mehr


"Kunden nutzten DRM-Downloads immer seltener"

Drei Fragen an: Napster-Chef Thorsten Schliesche mehr




"Expansion in die USA ein mögliches Szenario"

Drei Fragen an: Strato-Chef Damian Schmidt mehr


"2010 wird das spannendste Jahr seit der Gründung von free-hotspot.com"

Interview mit Karl Huber, Vertriebsleiter für Zentral- und Ost-Europa bei free-hotspot.com mehr


"Das Festnetztelefon wird immer mehr an Bedeutung verlieren"

Interview mit Go Yellow-Chef Klaus Harisch mehr




"Consumer-Markt ist für uns von erheblicher strategischer Bedeutung"

Drei Fragen an: Dell Senior Press Reviews Manager Markus Schütz mehr


"Wir zahlen nicht jeden Preis"

Drei Fragen an: Zattoo Chef Beat Knecht mehr


"Fernsehkabel ist viel leistungsfähiger als DSL"

Drei Fragen an: Kabel Deutschland Chef Adrian von Hammerstein mehr


"Der Erfolg gibt uns Recht"

Drei Fragen an: congstar Chef Alexander Lautz mehr


Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  News
Mittwoch, 22.10.2014
"No Piracy": BSA zahlt in Deutschland Prämie für Meldung unlizensierter Software
Dienstag, 21.10.2014
Späht die chinesische Regierung Daten von iCloud-Nutzern in China aus?
Tablet-Notebook-Kombi Medion S6214T ab 30. Oktober bei Aldi
Innenminister de Maizière: "Ein Nacktbild gehört einfach nicht in die Cloud"
IT-Gipfel: Bundesregierung kündigt Millionen für Internet-Dienstleistungen an
Crash-Tarife: iPad 4 und LTE-Internet-Flat mit 3 GB Highspeed-Volumen
D-Link DIR-818LW: WLAN Cloud Router mit 750 Mbit/s für 79,99 Euro
Bund und Länder wollen De-Mail pushen
Japaner wegen Herstellung von Waffen per 3D-Drucker zu Haftstrafe verurteilt
Jubiläum: Nachrichtenportal "Spiegel Online" 20 Jahre im Internet
Google Maps integriert Fernbusse in Routenplaner Google Transit
Datentarif o2 Go mit bis zu 40 Prozent Rabatt und mehr Highspeed-Datenvolumen
Microsoft zieht erneut Patch zurück - Deinstallation empfohlen
iOS 8.1 beseitigt Bugs und bringt iCloud Fotos
iPhone 6 beschert Apple starkes Quartal mit Milliardengewinnen
Weitere News
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs