Tweet-Kommentare zum TV-Programm

Unitymedia: Horizon-App bringt Twitter auf den Fernseher

Unitymedia stellt Horizon-Nutzern ab sofort die App "Fernsehen mit Twitter" zur Verfügung. Während einer Sendung werden beispielsweise passende Tweets ins Live-Bild eingeblendet.

Horizon HD-Rekorder von UnitymediaÜber Horizon können Unitymedia-Kunden die neue App "Fernsehen mit Twitter" nutzen.© onlinekosten.de

Köln – Der Kölner Kabelnetzbetreiber Unitymedia (www.unitymedia.de) bietet Horizon-Nutzern ab sofort den Kurznachrichtendienst Twitter direkt über das klassische Fernsehen an. Möglich macht dies die von der Unitymedia-Mutter Liberty Global und Twitter gemeinsam entwickelte App "Fernsehen mit Twitter", die nun für den Horizon Receiver sowie den Horizon HD Recorder erhältlich ist.

Tweets werden im Live-Bild eingeblendet

Nach Angaben von Unitymedia verschmelzen dank der App Fernsehprogramme sowie das soziale Netzwerk miteinander. Die App-Nutzer erfahren, über welche TV-Sendungen aktuell am meisten auf Twitter diskutiert werde. Auf Wunsch werden dann beim Anschauen einer Fernsehsendung wie etwa dem sonntäglichen "Tatort" oder einer Casting-Show Tweets dazu im Live-Bild eingeblendet.

Die App soll demnächst auch um Twitter-Funktionen wie "Twitter Hashtags" sowie "Trending Topics" erweitert werden, die in den elektronischen Programmführer von Horizon eingebunden werden sollen. Bereits im vergangenen Jahr hatte Unitymedia diverse Apps für Horizon eingeführt. Neben der nun verfügbaren App "Fernsehen mit Twitter" werde das App-Angebot auch künftig weiter ausgebaut.

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Zum Seitenanfang