News

Telekom startet Vectoring: VDSL 100 in 20 Ortsnetzen ab sofort bestellbar

Die Telekom vermarktet ab sofort erstmals VDSL 100 in 20 Ortsnetzen, die von der Bundesnetzagentur für den Vectoring-Einsatz freigegeben worden sind. Über 200.000 Haushalte können nun Internetanschlüsse mit VDSL-Turbo bestellen.

Telekom Zentrale© Deutsche Telekom AG

Bislang wurde über Vectoring nur diskutiert und Ankündigungen gemacht, ab sofort startet der VDSL-Turbo nun erstmals auch in der Praxis durch. Die Bundesnetzagentur hat erste Ortsnetze aus der sogenannten Vectoring-Liste freigegeben. Die Deutsche Telekom gab jetzt bekannt, dass die Vectoring-Technologie am heutigen Donnerstag in 20 Ortsnetzen in Betrieb geht. Die Download-Bandbreite erreicht in diesen Orten künftig bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s), Uploads lassen sich mit bis zu 40 Mbit/s realisieren.

VDSL 100 für über 200.000 Haushalte

Durch die Umstellung auf Vectoring in den ersten Ortsnetzen sollen nach Angaben der Telekom sofort über 200.000 Haushalte bei Bedarf schnelle Internetanschlüsse mit VDSL 100 buchen können. Schritt für Schritt sollen weitere Ortsnetze für den Vectoring-Betrieb freigegeben werden, die Entscheidung darüber liegt bei der Bonner Regulierungsbehörde. Bereits Ende Juli hatte die Telekom der Netzagentur eine erste Liste übergeben, in der 38.000 Kabelverzweiger aufgeführt wurden.

Innerhalb von zwölf Monaten will der Bonner Konzern diese Kabelverzweiger technisch aufrüsten und fit für den Vectoring-Einsatz machen. Insgesamt hat die Telekom seit dem Herbst des vergangenen Jahres in 57 Ortsnetzen die Vectoring-Technik eingeführt, so dass – nach Freigabe durch die Netzagentur – dann rund eine Million Haushalte mit schnellem VDSL versorgt werden könnten. Bis zum Jahresende sollen 82 Ortsnetze für rund 1,4 Millionen Haushalte ausgebaut sein. Rund 3.000 Kilometer Glasfaser wurden in den vergangenen Monaten im Rahmen des Vectoring-Ausbaus verlegt. Bis Ende 2016 will die Telekom die Zahl der mit VDSL abdeckbaren Haushalte von 12 auf 24 Millionen Haushalte verdoppeln.

Konkret ist VDSL 100 ab sofort in folgenden Ortsnetzen bestellbar:

  • 02431 Erkelenz
  • 02434 Wegberg
  • 02436 Wegberg-Röttgen
  • 02562 Gronau-Westfalen
  • 02565 Gronau-Epe
  • 03302 Hennigsdorf
  • 03304 Velten
  • 03583 Zittau
  • 03984 Prenzlau
  • 05371 Gifhorn
  • 05732 Löhne
  • 06122 Hofheim-Wallau
  • 06632 Zweibrücken
  • 06669 Neuhof-Hauswurz
  • 07062 Beilstein
  • 07431 Albstadt-Ebingen
  • 0781 Offenburg
  • 08151 Starnberg
  • 09742 Kalbach

VDSL 100 ist für einen monatlichen Aufpreis von 5 Euro zu Call & Surf Comfort Speed hinzubuchbar.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Forum
Weitere Infos zum Thema

Mehr aus dem Web

Zum Seitenanfang