News

Samsung Ativ S - Windows Phone 8 lässt grüßen

Samsung prescht vor und hat auf der IFA das erste Smartphone auf Basis von Windows Phone 8 vorgestellt: das Ativ S.

Internationale Funkausstellung IFA© Messe Berlin

Als weltweit erster Hersteller hat Samsung Mobile auf der IFA ein Smartphone vorgestellt, dass auf Basis von Windows Phone 8 von Microsoft arbeitet. Das so genannte Ativ S ist mit einem 1,5 Gigahertz schnellen Dual Core Prozessor ausgestattet und funkt nicht nur in GSM-, sondern auch in UMTS-Netzen.

Kein LTE, aber HSPA+

Wer auf das mobile Internet zugreifen möchte, muss zwar auf LTE verzichten, darf sich aber über Verbindungen auf Basis von HSPA+ mit bis zu 42 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Downstream freuen. Beim Touchscreen haben sich die Designer von Samsung für eine Displaydiagonale von satten 4,8 Zoll auf Basis der HD Super AMOLED-Technologie entschieden.

Kameras? Auch die hat das Ativ S an Bord - in doppelter Ausführung. Auf der Rückseite ein Modell mit 8 Megapixeln Auflösung und eine Frontkamera für Videochats mit 1,9 Megapixeln. Neben einem A-GPS-Empfänger stehen natürlich auch eine WLAN- und eine Bluetooth-Schnittstelle bereit. Der mitgelieferte Akku hat eine Kapazität von 2.300 mAh.

1 Gigabyte Arbeitsspeicher

Zu welchem Preis das 135 Gramm schwere und 137 x 71 x 9 Millimeter flache Ativ S in den Handel kommen wird ist momentan noch unklar, auch das genaue Einführungsdatum steht noch nicht fest. Neben einer Version mit 16 Gigabyte Speicher soll es auch eine Version mit 32 Gigabyte zu kaufen geben - inklusive MicroSD-Unterstützung. Der Arbeitsspeicher wird von Samsung mit 1 Gigabyte angegeben.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Community

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!



Zum Seitenanfang