Ausbau in Roggendorf/Thenhoven und Worringen

NetCologne: Glasfaserausbau in Köln - 100 Mbit/s für zwei weitere Stadtteile

NetCologne baut ab Anfang März zwei Stadtteile im Kölner Norden flächendeckend mit Glasfaser aus. Highspeed-Internet mit bis zu 100 Mbit/s soll ab Herbst 2016 allen Anwohnern in Roggendorf/Thenhoven und Worringen zur Verfügung stehen.

netCologne© NetCologne Gesellschaft für Telekommunikation mbH

Köln – Wer in Roggendorf/Thenhoven, einem Stadtteil im Kölner Norden, im Internet surfen möchte, muss sich nach Angaben des Telekommunikationsanbieters NetCologne (www.netcologne.de) bislang oft mit Bandbreiten von maximal 2 Mbit/s begnügen. Das soll sich aber noch in diesem Jahr ändern. In der kommenden Woche startet NetCologne den Glasfaserausbau in dem Kölner Doppelort. Ende März beginnt der Provider zudem mit der Glasfasererschließung des angrenzenden Stadtteils Worringen. Die Anwohner sollen nach Abschluss der Arbeiten flächendeckend auf bis zu 100 Mbit/s schnelle Internetanschlüsse zugreifen können.

Erste Highspeed-Anschlüsse in Roggendorf/Thenhoven ab Sommer verfügbar

Bei den Ausbauarbeiten in Roggendorf/Thenhoven werden insgesamt knapp zwei Kilometer Glasfaserkabel verlegt, außerdem müssen sieben Schaltkästen inklusive aktueller Technik aufgebaut werden. Erste Anschlüsse stehen laut NetCologne voraussichtlich im Sommer zur Verfügung, im Herbst soll der Glasfaserausbau in Roggendorf/Thenhoven abgeschlossen sein.

Glasfaserausbau in Worringen startet Ende März

Ende März rücken die NetCologne-Techniker dann auch in Worringen an, der flächendeckende Glasfaserausbau soll hier ebenfalls bis zum Herbst erfolgen. Über den Glasfaserausbau in den beiden Kölner Stadtteilen informiert NetCologne im Zeitraum vom 7. bis 12. März per Info-Bus vor Ort auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes (Sinnersdorfer Straße 66).

Weitere Informationen zu aktuellen Tarifen von NetCologne finden sich auch online unter www.netcologne.de.

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang