App für iOS und Android

Microsoft Translator: Übersetzer-App bietet nun Schrifterkennung und Offlinemodus

Microsoft hat seiner für iOS und Android erhältlichen Übersetzer-App "Translator" neue Funktionen wie Schrifterkennung und einen Offlinemodus spendiert. Die nutzbaren Features hängen aber von dem verwendeten mobilen Betriebssystem ab.

SmartphoneMicrosofts "Translator"-App bietet neue Funktionen.© Scanrail / Fotolia.com

München - Microsofts Übersetzer-Apps für iOS und Android erhalten eine neue Texterkennungsfunktion und einen Offlinemodus. Allerdings bekommen nicht beide "Translator"-Versionen auch beide Features.

Texterkennung unter iOS, Offlineübersetzung unter Android

Während die Texterkennung anhand eines aufgenommenen Fotos nur unter iOS funktioniert, klappt die datensparende Offlineübersetzung nur unter Android. Hier können Nutzer zwischen momentan neun verschiedenen Sprachen wählen - darunter vereinfachtes Chinesisch, Deutsch, Französisch, Italienisch oder Russisch. Der Microsoft Translator ist kostenlos im App Store oder bei Google Play verfügbar.

Jörg Schamberg / Quelle: DPA

Weiterführende Links
Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang