Trade-In-Aktion

Microsoft: Surface Book mit bis zu 550 Euro Rabatt bei Eintausch eines Altgeräts

Wer mit dem Kauf von Microsofts erstem Notebook Surface Book liebäugelt, kann bei Teilnahme an der aktuellen Trade-In-Aktion des US-Konzerns kräftig sparen. Wer ein qualifiziertes Altgerät wie iPads, MacBooks, Samsung Galaxy Tabs oder ältere Surface-Produkte eintauscht, erhält eine Prämie von bis zu 550 Euro.

Microsoft Surface BookDas Surface Book gibt es dank Trade-In-Aktion bis zu 550 Euro günstiger.© Microsoft Corporation

Redmond – Im vergangenen Oktober hatte Microsoft mit dem Surface Book sein erstes eigenes Notebook vorgestellt. Vorbestellungen sind seit Anfang Januar möglich, die Auslieferung erfolgt ab 18. Februar 2016. Der flexible und leistungsfähige Laptop hat allerdings seinen Preis. Die günstigste Ausstattungsvariante startet bei 1.649 Euro, das teuerste Modell ist für 2.919 Euro erhältlich. Der Preis lässt sich jedoch mit Hilfe der aktuellen Trade-In-Aktion von Microsoft im besten Fall um gleich mehrere hundert Euro drücken. Voraussetzung ist der Eintausch eines qualifizierten Altgeräts beim Kauf des Surface Book.

Eintausch von alten iPads, MacBooks, Samsung Galaxy Tabs oder Surface-Geräten

Alle vier verschiedenen Ausstattungsvarianten des Surface Book nehmen an dem Trade-In-Angebot teil. Laut Angaben auf der Microsoft-Webseite gilt die Aktion im Zeitraum vom 17. Januar bis 29. Februar 2016. Wer im Aktionszeitraum ein Surface Book kauft und ein qualifiziertes Altgerät eintauscht, profitiert von bis zu 550 Euro Rabatt.

Eintauschen lassen sich sowohl gebrauchte iPads und Macbooks von Apple, diverse Samsung Galaxy Tabs sowie auch Microsofts eigene Surface-Geräte. Für das Surface Pro 3 mit i7-Prozessor zahlt Microsoft beispielsweise eine Eintauschprämie in Höhe von 500 Euro. Den höchsten Eintauschwert hat das Apple Macbook Pro Retina, für das Microsoft einen Rabatt von 550 Euro gewährt. Für den Eintausch des iPad 2 gibt es dagegen nur 100 Euro zurück.

Altgerät muss noch bedienbar und unbeschädigt sein

Anträge zur Teilnahme am Trade-In-Programm können laut Microsoft ausschließlich online gestellt werden. Eine gültige Rechnung oder Quittung für das Surface Book muss als Kaufbeleg hochgeladen werden. Auch für das Altgerät sieht der US-Konzern einige Regelungen vor: Es muss bedienbar, vollständig und unbeschädigt sein, und alle notwendigen Zubehörartikel (funktionierende Batterie, funktionierendes Netzteil) müssen mitgeschickt werden. Weitere Details zur Aktion finden sich auf Microsoft Trade-In-Webseite.

Jörg Schamberg

Kommentieren Forum

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Mehr aus dem Web

Zum Seitenanfang