Security

Mac OS X 10.8.1: Mountain Lion erhält erstes Update

Apple stellt für sein aktuelles Betriebssystem Mac OS X Mountain Lion ein erstes Update auf Version 10.8.1 bereit. Mountain Lion wird durch die Behebung mehrerer Fehler stabiler, Nutzer profitieren zudem von einer verbesserten Kompatibilität.

Arbeitsplatz© Brad / Fotolia.com

Apple hatte vor einem Monat mit Mountain Lion die neueste Version seines Mac OS X-Betriebssystems veröffentlicht. Nun stellt der US-Computerbauer aus dem kalifornischen Cupertino laut Ankündigung im Support-Bereich der Apple-Homepage das erste Update bereit.

Verbesserte Stabilität und Kompatibilität

Mit der Aktualisierung auf Mountain Lion 10.8.1 profitieren Nutzer von der Behebung zahlreicher Fehler. Das Update verbessert die Stabilität und Kompatibilität des Betriebssystems. Behoben haben die Apple-Entwickler beispielsweise ein Problem, dass unerwartet den Migrationsassistenten beendete. Bei der Verbindung zum Microsoft Exchange Server über das Mail-Programm zeigt Mountain Lion nun eine verbesserte Kompatibilität.

Auch zwei Fehler, die den Versand von iMessages verhinderten beziehungsweise Probleme bei der Verbindung mit SMB-Servern mit langen Namen bereiteten, werden durch das Update gefixt. Apple führt noch weitere Fehler auf, die unter anderem den Start des Browsers Safari, die 802.1X-Authentifizierung oder Audio-Probleme bei Apples Thunderbolt-Displays betreffen. Nach der Installation des Updates sollen auch diese Probleme gelöst sein.

Update per Softwareaktualisierung oder als Download verfügbar

Wie üblich bei der Aktualisierung des Betriebssystems sollten Anwender ihr System vor dem Update sichern. Über die "Softwareaktualisierung" im Apple-Menü lässt sich im Internet nach diesem Update suchen. Alternativ bietet der US-Hersteller das Update auf Mac OS X 10.8.1 auch in Form eines 24,2 Megabyte großen Installationsprogrammes zum Download an.

(Jörg Schamberg)

Kommentieren Community

Dieser Artikel wurde noch nicht kommentiert. Schreiben Sie uns Ihre Meinung!



Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang