News

LTE Ausbau bei Vodafone geht weiter

Diverse Städte und Ortschaften wurden von Vodafone neu mit LTE erschlossen. Wir geben einen Überblick.

Vodafone© Vodafone GmbH

Kein DSL? Kein Problem! Das ist zumindest die Auffassung jener Anbieter, die schnelle Internetzugänge auf Basis von LTE anbieten können. Dazu zählt auch der Düsseldorfer Netzbetreiber Vodafone, der sein LTE-Netz konsequent ausbaut.

Viele neue LTE-Standorte

In den zurückliegenden Wochen wurden zahlreiche neue Standorte mit LTE erschlossen, an denen ab sofort über einen entsprechenden Router, Surfstick oder ein passendes Smartphone mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) im Internet gesurft werden kann.

Wir geben einen Überblick zu den neuen LTE-Orten im Vodafone-Netz. Auf der Homepage von Vodafone ist eine Überprüfung der LTE Verfügbarkeit möglich.


Am günstigsten ist der LTE-Zugang bei Vodafone wenn ein klassischer Surf-Stick verwendet wird. Abhängig von der gewählten Download-Geschwindigkeit von bis zu 21,6, 42,2 bzw. 50 Mbit/s mit 3, 6 oder 10 Gigabyte (GB) LTE-Volumen werden monatlich bei einer Online-Bestellung 24,99 Euro, 34,99 Euro bzw. 44,99 Euro fällig. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit berechnet Vodafone einen Aufpreis von 5 Euro pro Monat. Hinzu kommen einmalig 29,99 Euro Anschlusspreis und monatlich 2,50 Euro für den LTE-Stick.

Alternative: LTE Zuhause

Wer nicht in erster Linie mobil, sondern zu Hause über LTE online gehen möchte, kann sich für die LTE Zuhause-Tarife in Verbindung mit einem passenden Router entscheiden. Dann stehen Geschwindigkeiten von 3,6, 7,2, 21,6 oder 50 Mbit/s zur Verfügung. Die monatliche Grundgebühr liegt im günstigsten Fall bei 29,99 Euro, im teuersten Fall werden 69,99 Euro pro Monat fällig.

Im Rahmen einer Sonderaktion steht der Tarif Vodafone LTE Zuhause Telefon & Internet 21600 mit 21,6 Mbit/s dauerhaft für 34,99 Euro monatlich zur Verfügung. Einmalig werden bei allen Tarifen 9,95 Euro Anschlusspreis fällig, der zur Verfügung gestellte Router kostet 2,50 Euro pro Monat extra.

In den Zuhause-Tarifen stellt Vodafone abhängig vom gewählten Tarif ein LTE-Volumen zwischen 5 und 30 Gigabyte. Bei Mehrverbrauch wird für den Rest des Monats die Bandbreite auf 384 Kilobit pro Sekunde reduziert. Auch die LTE Zuhause-Tarife sind unter www.vodafone.de erhältlich - zum Teil mit zusätzlicher Basispreisbefreiung für bis zu sechs Monate.

(Hayo Lücke)

Kommentieren Community
Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang